Tag Archives: Arbeitslosenversicherung

Geringfügigkeitsgrenze 2012

By | September 5, 2011

Die Geringfügigkeitsgrenze 2012 wird aller Voraussicht nach auf 376,26 Euro pro Monat erhöht. Die Aufwertungszahl ist daher 1,006 und daraus erhöht sich eben auf Basis der Geringfügigkeitsgrenze 2011 die sich auf 374,02 Euro beläuft nun die Geringfügigkeitsgrenze 2012 auf 376,26 Euro im Monat. Die Geringfügigkeitsgrenze in Österreich sagt aus, bis zu welcher maximalen Grenze man monatlich hinzuverdienen darf,… Read More »

Beihilfen für Arbeitslose

By | April 29, 2011

Das Arbeitslosengeld steht in Österreich jedem zu, der Arbeit sucht, und der vor der Beanspruchung des Arbeitslosengeld für eine bestimmte Zeit lang einem Beruf nachging, der eine Arbeitslosenversicherung brauchte. Desweiteren müssen alle Voraussetzungen erfüllt sein, wie zum Beispiel die Arbeitslosigkeit, die Arbeitsfähigkeit und die Arbeitswilligkeit. Trifft all dies zu, so hat man Anspruch auf das Arbeitslosengeld, so dass… Read More »

Geringfügigkeitsgrenze 2011

By | April 20, 2011

Die Geringfügigkeitsgrenze 2011 wurde erhöht auf den Betrag von 374,02 Euro nach der Geringfügigkeitsgrenze 2010 in der Höhe von 366,33 Euro. Die Geringfügigkeitsgrenze 2011 ist jene Grenze zu der man monatlich hinzuverdienen darf, ohne dass hier Abgaben an die Sozialversicherung nötig sind, abgesehen von der Unfallversicherung. Das bedeutet, dass Dienstnehmer mit einem Verdient unter 374,02 Euro im Monat… Read More »

Versicherung gegen Arbeitslosigkeit

By | März 27, 2011

Es gibt mehrere Möglichkeiten sich gegen Arbeitslosigkeit abzusichern. So kann man eine Versicherung abschließen, die im Falle einer Arbeitslosigkeit, die sogenannte private Arbeitslosenversicherung, eintritt. Die Arbeitslosigkeit muss jedoch unverschuldet sein. Man muss sich genau überlegen, ob es Sinn ergibt eine entsprechende Versicherung abzuschließen, da die Kosten hierfür nicht unbedingt gering sind. Es gibt sicherlich Arbeitnehmer, die mit einer… Read More »

Arbeitslosengeld als Beihilfe für Arbeitslose

By | März 20, 2011

In Österreich steht das Arbeitslosengeld jedem Arbeitssuchenden zu, der vor der Inanspruchnahme des Arbeitslosengelds für eine bestimmte Zeitspanne einer Beschäftigung nach gegangen ist, die eine Arbeitslosenversicherung benötigt. Ebensü mossen die Voraussetzungen für die Arbeitswilligkeit, die Arbeitslosigkeit und die Arbeitsfähigkeit gegeben sein. Wenn alle Voraussetzungen einmal erfüllt sind, so erhält man das Arbeitslosengeld, damit die Existenz gesichert ist und… Read More »

Sozialabgaben in Österreich

By | Januar 10, 2011

In Österreich wird unter Sozialabgaben die gesetzliche Vorgabe zur Abgabenleistung verstanden – sowohl für den Dienstnehmer als auch dem Dienstgeber – die auch nicht durch Zusatzverträge aufgehoben werden kann, sofern man ein Arbeitsverhältnis begründet (Pflichtversicherung). Diese Vorgabe gilt nicht für einen Werksvertrag, der sich logischerweise immer größerer Beliebtheit erfreut. In Österreich umfassen die sogenannten Sozialabgaben auf Seiten der… Read More »

Sozialversicherung in Österreich

By | November 11, 2010

Die Sozialversicherung in Österreich dient dazu, die soziale Sicherheit in Österreich aufrecht zu erhalten. Die Idee der Sozialversicherung ist eine gute, jedoch ist die Verwaltung in Österreich aus dem Ruder gelaufen. Insgesamt gibt es 22 Sozialversicherungsträger in Österreich. Diese 22 Sozialversicherungsträger bestehen aus den 3 bzw. 4 wichtigsten Zweigen der österreichischen Sozialversicherung. Die wären: Krankenversicherung Unfallversicherung Pensionsversicherung (und… Read More »

Kurzarbeit

By | Oktober 27, 2010

Kurzarbeit ist eine vorübergehende Reduzierung der normalen Arbeitszeit in einem Unternehmen aufgrund von unvorhersehbaren wirtschaftlichen Schwierigkeiten bzw. dem Ausfall von Aufträgen und Zulieferungen, auf eine bestimmte Zeit. Somit können Beschäftigte im Betrieb gehalten werden, Kündigungen werden vermieden und die Zeit kann für eine Qualifizierung der betroffenen Dienstnehmer genützt werden. Ob der Arbeitgeber Kurzarbeit einführen darf und ob sich… Read More »

Geringfügig beschäftigt

By | Oktober 19, 2010

Geringfügig beschäftigt – was ist das? Eine Person ist geringfügig beschäftigt, welche bei einer regelmäßigen Beschäftigung nicht mehr als 366,33 Euro (Stand 2010) verdient bzw. wer bei einer fallweisenden Beschäftigung pro Tag nicht mehr als durchschnittlich 28,13 Euro verdient. Das Dienstverhältnis muss bei einer geringfügig Beschäftigung für zumindest einen Monat bzw. für unbestimmte Zeit. Wer auf diese Art… Read More »

Arbeitslosenversicherung abschließen – sinnvoll?

By | Juni 29, 2010

Die höhere Arbeitslosigkeit bringt auch etliche Versicherungen dazu hier für diesen Bereich extra ein Produkt anzubieten und da überrascht es nicht, wenn die Vertriebspartner wie Banken, etc. sehr offensiv hier vorgehen und versuchen diese Arbeitslosenversicherungen an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Wenn Banken eine Arbeitslosenversicherung anbieten, so soll diese zumeist einen Kreditausfall abdecken bzw. absichern. Die… Read More »