Monthly Archives: Juni 2011

Reisepass Kosten: 75,90 Euro!

By | Juni 30, 2011

Die Kosten für einen Reisepass, also die Ausstellung eines neuen Reisepasses kostet ab 1.7.2011 75,90 Euro. Bisher musste man für den Reisepass 69,90 Euro bezahlen und wer sich die Historie für die Kosten eines Reisepasses ansieht sieht, dass in den letzten 12 Jahren die Kosten für einen Reisepass in Österreich deutlichst gestiegen sind. Die jetzige Erhöhung beim Reisepass… Read More »

Livebank: 1,8 % Sparzinsen ab 1.7.2011

By | Juni 30, 2011

Ab 1.7.2011 bietet die Livebank für das täglich fällige Online-Sparkonto höhere Zinsen an. Statt wie bisher 1,7 % gibt es ab 1. Juli 1,8 % für Einlagen bei der Livebank (welche ab 1.10.2011 nicht mehr zur Volksbank Kufstein, sondern zur ÖVAG). Mit dieser kleinen Erhöhung der Zinsen kommt die Livebank wieder in die Top-Positionen der Bestbieter bei täglich… Read More »

Inländische und Ausländische Fonds – was ist der Unterschied?

By | Juni 30, 2011

Es gibt die Möglichkeit, dass man in inländische und/oder ausländische Fonds investiert. Für den Österreicher macht es einen gehörigen Unterschied, ob man nun sein Geld in einen inländischen oder ausländischen Fonds investiert. Daher sollte man sich im Vorfeld sehr genau darüber bewusst sein, in welchen Fonds man investieren möchte und ob dieser ein inländischer oder ausländischer Fonds ist.… Read More »

20 Euro Servicepauschale bei Drei

By | Juni 29, 2011

Kunden des Österreichischen Mobilfunkanbieter Drei sind empört und machen deshalb ihrem Unmut im Internet lautstark Luft. Neben dem heimischen Markführer A1 will nun auch der kleinste der österreichischen Mobilfunker eine Gebühr von 20 Euro pro Jahr einführen. A1 hat bereits eine jährliche Pauschale für die SIM-Karte von Mobilfunkkunden von 15 Euro eingeführt. Diese Service Pauschale wurde anschließend auch… Read More »

Raiffeisen: Kosten Behebung bei Bankomaten

By | Juni 28, 2011

Ab dem 1. Oktober werden die Kontoinhaber des Raiffeisenverbandes Salzburg (RVS) für Behebungen bei fremden Bankautomaten zur Kasse gebeten. Wenn Geld von einem Bankomaten behoben wird, der nicht zum Raiffeisenverband gehört, werden 80 Cent dafür berechnet, was mehr Kostentransparenz bringe und zu einer Reduzierung der monatlich erhobenen Kontogebühren von bis zu 60 % führen, heißt es von Udo… Read More »

Pummerin Münze

By | Juni 27, 2011

2011 feiert die Pummerin, die berühmteste Glocke Österreichs, gleich zwei Jubiläen: 1711 wurde sie (aus zurückgelassenen Kanonen der Türkenbelagerung von 1683) gegossen. 1945 zerschellte sie nach einem Brand des Domes auf dem Boden und wurde 1951 neu gegossen, zum Teil auch aus den zersprungenen Teilen der alten Glocke. 1952 wurde sie gesegnet und erstmals wieder geläutet. Seit 1957… Read More »

KFZ Steuer berechnen – wie kann man in Österreich die KFZ Steuer berechnen?

By | Juni 26, 2011

Die österreichische KFZ Steuer – korrekt genannt Motorbezogene Versicherungssteuer – wird zusammen mit der KFZ Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Hier gibt es einige Unterschiede, die sich je nach Fahrzeug bestimmen. Bei Motorrädern berechnet man sie nach dem Hubraum. Hier beträgt die Höhe 0,022 Euro pro Kubikzentrimeter. Bei allen anderen Kraftfahrzeugen ist die Steuer dagegen leistungsbezogen und setzt sich aus der… Read More »

Cashback Shopping

By | Juni 25, 2011

<h3>Wie funktioniert Cashback beim Shopping und was ist eigentlich Cashback?</h3> Gerade, wenn man gerne und viel shoppen geht, so lohnt sich für alle Österreicher eins: Cashback Shopping. Wer viel einkauft, aber sich immer wieder darüber aufregt, wie teuer alles geworden ist, für den ist dieses Konzept genau das Richtige. Cashback Shopping ist eine Art Online Einkaufszentrum, das über… Read More »

Kostenlose Kreditkarte

By | Juni 23, 2011

<h3>Welche Kreditkarten sind in Österreich kostenlos zu bekommen und was sind die Bedingungen?</h3> Kreditkarten sind im Zeitalter des Online-Shoppings sehr beliebt. Die DKB bietet jetzt auch in Österreich für Privatpersonen das kostenlose DKB-Cash Konto an. Das Angebot beinhaltet kostenlose Kontoführung und Internet-Banking, eine kostenfreie DKB-Visa-Karte und eine Partnerkarte, mit der Sie ohne zusätzliche Gebühren weltweit Geld abheben können.… Read More »

Mindestsicherung Oberösterreich

By | Juni 22, 2011

Seit dem 1. Jänner 2011 wurde in Oberösterreich die Sozialhilfe durch die bedarfsorientierte Mindestsicherung ersetzt. Hilfsbedürftige Personen mit Hauptwohnsitz (dauernder Aufenthalt) in Österreich erhalten 12x pro Jahr diese Unterstützung, wenn sie mit eigenen Mitteln nicht den jeweiligen Grundbedarf decken können. 2011 wird als Mindestsicherung 752,94€ pro Monat gezahlt (564,70€ Grundbetrag, 188,24€ Wohnkostenanteil). Paare erhalten 1.129,41€ (1,5 fache), für… Read More »