Girokonto

Es gibt verschiedene Arten eines Kontos, meistens verwendet man das Wort Konto mit der Bedeutung des Girokontos. Das Konto dient als Zahlungsverkehrskonto für die Abwicklung laufender Ein- und Ausgänge. Darunter ist zum Beispiel das Gehalt bzw. Lohn oder die laufenden Ausgaben wie die Miete oder der Strom.

Der oben angeführte Vergleich von Girokonten bietet Ihnen die Möglichkeit herauszufinden, welcher Anbieter in Österreich ein günstiges Girokonto für Sie hat. Mit dem Wechsel zu einem neuen Anbieter können Sie sich bares Geld sparen, in dem Sie so günstigere Fixkosten haben.

Die Kosten für ein Girokonto variieren immens. Es gibt Möglichkeiten ein gratis Konto zu haben, aber im Regelfall sind viele zu faul und nehmen ein Girokonto bei ihrer Hausbank und zahlen zwischen € 50,- und € 150,- pro Jahr für die Führung eines Kontos. Besonders teuer sind vor allem die Bankomatkarte und die Kreditkarte die meistens bei einem Konto zusätzliche Kosten verursachen. Wenn sie nach einem Konto Vergleich suchen, so empfehlen wir Ihnen den von Gratis-Konto.at, denn dort werden einige österreichische Girokonten miteinander verglichen.

Ein Geheimtipp unter den kostenlosen Girokonten ist das Konto der deutschen DKB, welches (wie wenige wissen) auch für Österreich optimal geeignet ist. Neben einem gratis Konto gibt es nämlich neben einer gratis Bankomatkarte auch noch eine kostenlose Visa Kreditkarte dazu. Ein Geheimtipp ist dabei, dass man auf die Visa Kreditkarte auch Guthaben überweisen kann, welches täglich fällig verzinst wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.