Monthly Archives: August 2011

Steuer sparen 2011

By | August 31, 2011

Das Portal der Arbeiterkammern bietet Ihnen zum Thema Steuer sparen 2011 eine hilfreiche Broschüre, die Sie downloaden oder kostenfrei anfordern können. Auf der Webseite http://www.arbeiterkammer.at finden Sie zahlreiche Informationen zur Arbeitnehmerveranlagung (ANV). Hier einige der Tipps, die jedoch nur einen Teil der Möglichkeiten aufzeigen, die Ihnen tatsächlich zur Verfügung stehen. Die Durchführung der Arbeitnehmerveranlagung ist grundsätzlich für jeden… Read More »

Sparbuch – Was ist ein Sparbuch?

By | August 30, 2011

Ein Sparbuch ist ein Sparkonto mit Spareinlagen. Diese Spareinlagen dienen dem langfristigen Anlegen von Geld. Spareinlagen können auch nicht als Zahlungsmittel genutzt werden. Verschiedenen Formen von Spareinlagen dienen als unbefristete Geldanlage wie z.B. das Sparkonto, Sparbrief, Vermögenswirksamer Sparvertrag, Prämiensparen und/oder verschiedene Sparpläne. Da Spareinlagen Zivilrechtlich als Darlehen fungieren, gelten hier auch die dementsprechenden darlehensrechtlichen Form-, Fristen- und Kündigungsregelungen.… Read More »

ING DiBa: 1,8 % ab 12.9.2011

By | August 30, 2011

Die ING DiBa informiert ihre Kunden, dass sie ab 12. September 2011 statt 1,60 ab diesem Datum 1,80 % anbietet. Damit zieht die ING DiBa wieder nach. Da die ING DiBa die letzten Jahre eine Menge an Kunden gewann und aktuell der Marktführer beim Online Sparen ist, hat man sich nun ein wenig zurückgezogen bei den Sparzinsen und… Read More »

Direktsparen – Was ist Direktsparen?

By | August 29, 2011

Direktsparen bietet gegenüber dem normalen Sparbuch etliche Vorteile. Man profitiert von einem höheren Zinssatz und das Sparguthaben ist jederzeit verfügbar. Im Gegensatz zu Investment- oder Aktienfonds stellt Direkt-Sparen eine sichere Anlageform dar. Der Grund, warum Direkt-Sparen, auch Inter-Sparen genannt, zu besonders günstigen Konditionen angeboten werden kann, besteht darin, dass die anbietenden Bankinstitute keine Bankfilialen besitzen. Daher fallen die… Read More »

Termineinlagen – Was sind Termineinlagen?

By | August 28, 2011

Wie der Name schon impliziert, handelt es sich bei Termineinlagen – beim so genannten Termingeld – um eine Form der Geldanlage, bei welcher das Kapital von den Anlegern bis zu einem bestimmten Termin hin auf einem Konto bei einem Kreditinstitut fest angelegt wird. Meistens spricht man von einem „Festgeld“, wobei das Festgeld nur eine Form des Termingelds ist.… Read More »

Tageskurs – Was ist ein Tageskurs?

By | August 27, 2011

Unter Tageskurs versteht man im Börsenhandel einen bestimmten Handelstag an dem der Preis für Devisen, Wertpapiere und Waren festgelegt werden. Im Laufe des Tages kann es mehrere Kurse geben, weshalb in der Regel als Tageskurs der Schlusskurs als repräsentativer Kurs des Tages angesehen wird. Der Tageskurs bezeichnet man beispielsweise auch den Kurs beim Wertpapierkauf oder Wertpapierverkauf am Ausführungstag.… Read More »

Einlagensicherung – Was ist die Einlagensicherung?

By | August 26, 2011

Die Einlagensicherung ist eine Garantie für Kunden einer Bank, dass das eingelegte Guthaben nicht verloren geht, sollte die Bank Konkurs anmelden müssen. In Österreich gilt eine Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Person und Bank. Die Einlagensicherung gilt gleichermaßen für natürliche und nicht natürliche Personen. Berücksichtigt werden Sparbücher, Konten und Bausparverträge. Nicht gesichert sind hingegen die Einlagen in Wertpapier-Dienstleistungen… Read More »

Kapitalmarkt – Was ist der Kapitalmarkt?

By | August 25, 2011

Unter dem Kapitalmarkt versteht man die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage nach mittel- und langfristigen Kapitalanlagen. Neben den Transaktionen werden unter dem Begriff auch die Institutionen, in denen Geschäfte abgewickelt werden, erfasst. Neben der Bezeichnung Kapitalmarkt wird häufig auch der Begriff Wertpapiermarkt verwendet, der sowohl Geschäfte mit Dividendenwerten als auch mit festverzinslichen Wertpapieren beinhaltet. Im Gegensatz zum Geldmarkt,… Read More »

Kontowechsel Österreich: 5 Tipps was zu beachten ist!

By | August 25, 2011

Ein Kontowechsel wird dann interessant, wenn man mit der bisherigen Bank nicht mehr zufrieden ist, oder eine andere Bank ein weitaus attraktiveres Paket für ein Konto anbietet. Durch einen Kontowechsel kann man sich in Österreich schon einiges ersparen, trotzdem scheuen sich viele aber davor das Konto zu wechseln, da es doch sooooo kompliziert ist und was-weiß-ich alles passieren… Read More »

EasyBank Erfahrungen, Tests

By | August 24, 2011

Die EasyBank AG hat ihren Sitz in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien, wurde im Jahr 1997 gegründet und bietet Privatkunden und Firmenkunden Finanzprodukte an. Das Portfolio für Privatkunden umfasst Kredite, Kreditkarten, Konten, Sparprodukte, Wertpapiere und Produkte zur Vorsorge. Für Firmenkunden bietet die EasyBank AG das Easy Business Konto an. Die EasyBank AG bietet ihren Privatkunden Konten an, die auf… Read More »