Tag Archives: Sozialversicherung

Rezeptgebühren in Österreich und wie kommt man an eine Rezeptgebührenbefreiung?

By | Oktober 4, 2011

Medikamente werden in Österreich zum Teil von der Krankenkasse bezahlt. Der Patient muss wenn er ein gültiges Rezept eines Arztes vorlegen kann nur die Rezeptgebühr bezahlen. Diese liegt bei € 5,10 und ist direkt in der Apotheke zu bezahlen. Beim Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsverträger wird vermerkt wie viel Rezeptgebühr jeder einzelne Versicherte im laufenden Jahr bereits bezahlt hat.… Read More »

Geringfügigkeitsgrenze 2012

By | September 5, 2011

Die Geringfügigkeitsgrenze 2012 wird aller Voraussicht nach auf 376,26 Euro pro Monat erhöht. Die Aufwertungszahl ist daher 1,006 und daraus erhöht sich eben auf Basis der Geringfügigkeitsgrenze 2011 die sich auf 374,02 Euro beläuft nun die Geringfügigkeitsgrenze 2012 auf 376,26 Euro im Monat. Die Geringfügigkeitsgrenze in Österreich sagt aus, bis zu welcher maximalen Grenze man monatlich hinzuverdienen darf,… Read More »

Studenten: Bis wann ist der Nebenverdienst steuerfrei?

By | März 11, 2011

Viele Studenten müssen oder möchten neben dem Studieren auch noch arbeiten, um ein wenig Geld zur Verfügung zu haben. Daraus leitet sich meist sehr schnell die Frage ab Wie viel darf ich als Student zusätzlich verdienen, um nicht die Familienbeihilfe zu verlieren? Der Anspruch auf Familienbeihilfe hängt zum einen vom Alter des Studenten ab und zum anderen natürlich… Read More »

Arbeitslosengeld Berechnung in Österreich

By | Dezember 6, 2010

Verliert man den Job, so hat man unter gewissen Voraussetzungen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Das Arbeitslosengeld, bzw. die Berechnung des Arbeitslosengelds in Österreich hängt von mehreren Faktoren ab. So muss man um Arbeitslosengeld beziehen zu können, eine gewisse Versicherungszeit aufweisen können sowie arbeitslos, arbeitswillig und arbeitsfähig sein. Der Anspruch auf Arbeitslosengeld ist gesetzlich geregelt, das bedeutet, dass man bei… Read More »

Nebenverdienst versteuern

By | November 29, 2010

Wer viel arbeitet oder verdient muss auch mehr für die Gesellschaft beitragen. Die entspricht dem österreichischen Solidaritätsgrundsatz dass die Stärkeren der Gesellschaft die Schwächeren stützen sollen. Die betrifft aber nicht nur den Hauptberuf, sondern auch jegliche Nebeneinkünfte. Darunter fallen alle Einkünfte auf selbstständiger oder unselbstständiger Arbeit, Mieten, Gewinne auf Aktien, Immobilienverkäufe innerhalb bestimmter Fristen und viele andere mehr.… Read More »

Sozialversicherungsnummer in Österreich

By | November 29, 2010

Die Sozialversicherung ist in Österreich ein Ordnungsbegriff, der nicht nur für den Bezug von Leistungen bei der Gebietskrankenkasse wichtig ist: Auch das Finanzamt oder das Rote Kreuz arbeiten mit der Sozialversicherungsnummer, um die Kunden eindeutig identifizieren zu können. Und das mit gutem Grund: Jede Sozialversicherungsnummer ist einmalig. Die Sozialversicherungsnummer ist 10-stellig: die letzten sechs Ziffern stellen das Geburtsdatum… Read More »

Pendlerpauschale 2011: 10 % Erhöhung

By | November 27, 2010

Pendler habens gut, denn die Pendlerpauschale 2011 wird erhöht. Die Regierung hat sich nun geeinigt, dass die Pendlerpauschale ab 2011 nicht um 5 sondern um 10 % erhöht wird. Damit soll es zu einem kleinen Ausgleich kommen, durch die Erhöhung der MÖSt. (auf der einen Seite wird einem das Geld rausgezogen fürs Autofahren, auf der anderen Seite wird… Read More »

Rezeptgebühr 2011: 5,10 Euro

By | November 23, 2010

Wenn man in einer Apotheke ein Heilmittel bezieht so ist für dieses eine Rezeptgebühr zu bezahlen. Diese Rezeptgebühr wird einmal jährlich festgelegt und orientiert sich an der Erhöhung für Pensionen. Diese Rezeptgebühr ist für 2011 mit 5,10 Euro festgelegt worden. Im Jahr 2010 war die Rezeptgebühr noch bei 5,00 Euro. Für den Fall dass das Heilmittel bzw. das… Read More »

Selbstversicherung bei der Pensionsversicherung

By | November 22, 2010

Das System der Sozialversicherung in Österreich beruht auf dem Prinzip der Pflichtversicherung. Damit ist gemeint, dass man bei Zutreffen gewisser, gesetzlich normierter, Voraussetzungen keine Wahlmöglichkeit hat – man ist dann zum Beispiel bei der Wiener Gebietskrankenkasse in der Krankenversicherung pflichtversichert. Selbiges gilt auch für den Bereich der Pensionsversicherung. Trotzdem ist es möglich, unter gewissen Voraussetzungen freiwillige eine Selbstversicherung… Read More »

Lohnrechner 2011 für Österreich

By | November 21, 2010

Der Lohnrechner 2011 hat den Vorteil gegenüber einem Gehaltsrechner, dass dieser tatsächlich auf die Bedürfnisse der Arbeiter eingeht und die Berechnung des Brutto-Netto Lohns auf Basis der Sozialversicherungsabgaben für einen Lohn und nicht für einen Gehalt errechnet. Diese Kalkulation hat natürlich sodann auch Auswirkung auf die Höhe der Lohnsteuer, denn wenn die Bemessungsgrundlage (Bruttolohn – Sozialversicherung) sich verändert,… Read More »