Category Archives: banken

Hallo zur neuen Hello Bank!

By | Juli 20, 2015

Die österreichische Onlinebank direktanlage.at tritt seit heute unter dem neuen Namen „Hello bank!“ (hellobank.at) auf. Die Bank zählt mit über 70.000 Kunden sowie einem Kundenvolumen von rund 4,5 Milliarden Euro zu Österreichs führenden Onlinebanken und unterzog sich nun einem kompletten Marken-Relaunch. Die Hello bank! positioniert sich als digitale Vollbank, neue Angebote sollen breitere Kundensegmente als bisher ansprechen. „Wir… Read More »

Online Banking oder Offline Banking?

By | Juli 13, 2012

Für immer mehr Menschen stellt sich die Frage, ob sie zum Onlinebanking wechseln oder doch beim Offlinebanking, also der klassischen Variante, bleiben sollten. Dabei gibt es viele Vor- und Nachteile, die im Folgenden näher dargestellt werden. Auf jeden Fall ist es für alle Altersklassen denkbar, Onlinebanking zu betreiben, benötigt wird dafür nur ein funktionierender Computer mit zuverlässigem Internet.… Read More »

Bankgarantie Kosten

By | April 5, 2012

Wie viel kostet eine Bankgarantie und wofür benötigt man eine Bankgarantie? Die Bankgarantie ist weitest gehend eine Kreditform. Vom jeweiligen Grundgeschäft losgelöst kann die Bankgarantie abstrakt sein, beispielsweise ist eine abstrakte Bankgarantie die Garantie der Übernahme von Kosten, wenn der Mieter dem Vermieter eine Mietkaution in Form einer Bankgarantie oder Bankbürgschaft hinterlegt. Oft werden Mietkautionen zwar noch altmodisch… Read More »

Zinsen der Steiermärkischen Sparkasse

By | Februar 28, 2012

Die Steiermärkische Sparkasse wurde vor 185 Jahren gegründet, verteilt über die ganze Steiermark gibt es 174 Filialen und Regionalzentren. 1720 Mitarbeiter kümmern sich freundlich und kompetent um die Belange Ihrer Kunden. Im Produktangebot der Steiermärkischen Sparkasse finden sich zahlreiche Sparangebote wieder. Das S Komfort Sparen wird mit einer kapitalabhängigen Verzinsung angeboten, die angesparten Geldbeträge sind jederzeit verfügbar. Das… Read More »

IBAN Kontonummer wird Pflicht

By | Januar 14, 2012

Schneller, sicherer, einfacher. Bereits seit Anfang 2008 existiert in Europa die Single Euro Payment Area, kurz SEPA. Sie soll die bisher genutzten nationalen Systeme ablösen zugunsten eines einheitlichen, nationalen wie grenzüberschreitenden Zahlungsverkehrs. Dieser bringt einige Vorteile mit sich. So werden Überweisungen schneller: statt in drei Tagen müssen Zahlungen binnen eines Arbeitstages ausgeführt werden. Der Schlüssel dazu: die IBAN.… Read More »

Kürzere Überweisungsdauer

By | Januar 7, 2012

Das digitale Zeitalter hat uns viele Innovationen gebracht. Wenn man rückblickend auf die Kommunikation blickt, können die Menschen in der heutigen Zeit deutlich einfacher ihre Geschäfte und Gespräche abwickeln. Eigentlich sollte sich die digitale Revolution natürlich auf jeden Bereich des Lebens auswirken – komischerweise ging sie an der Branche der Banken allerdings komplett vorüber. Trotz modernster Technologien brauchen… Read More »

Amsterdam Trade Bank

By | August 22, 2011

Die Amsterdam Trade Bank gehört zur Moskauer Alfa Group (Alfa Gruppe) und möchte gerade den österreichischen Sparmarkt aufmischen. Die Alfa Group ist einer der größten privaten Finanzkonzerne in Russland. Die Amsterdam Trade Bank ist eine Direktbank und seit fünf Jahren in den Niederlanden und Deutschland aktiv tätig und seit Anfang August eben auch in Österreich. Die Bank hat… Read More »

Raiffeisen: Kosten Behebung bei Bankomaten

By | Juni 28, 2011

Ab dem 1. Oktober werden die Kontoinhaber des Raiffeisenverbandes Salzburg (RVS) für Behebungen bei fremden Bankautomaten zur Kasse gebeten. Wenn Geld von einem Bankomaten behoben wird, der nicht zum Raiffeisenverband gehört, werden 80 Cent dafür berechnet, was mehr Kostentransparenz bringe und zu einer Reduzierung der monatlich erhobenen Kontogebühren von bis zu 60 % führen, heißt es von Udo… Read More »

Online Banking in Österreich

By | Mai 31, 2011

Auch in Österreich findet das Direct Banking immer mehr Anhänger. Die einheimischen Banken bieten für Kunden, die ihre Konten per Online Banking pflegen, meist besonders profitable Zinserträge und angenehme Konditionen. Nicht nur darum macht es Sinn, sich über diese Art sein Konto zu verwalten einmal mehr Gedanken zu machen. Seine Überweisungen und Transaktionen kann man dabei bequem vom… Read More »

Einlagensicherung Österreich 2011

By | Mai 20, 2011

Seit dem 01.01.2010 liegt die Einlagensicherung in Österreich pro Bank und Kunde bei 100.000 € für natürliche Personen und bei 50.000 € für Personengesellschaften und kleine Kapitalgesellschaften. Für Forderungen aus Wertpapiergeschäften liegt die Höchstentschädigungsgrenze bei maximal 20.000 €. Jede Bank, die ihren Hauptsitz in Österreich hat, muss Mitglied in einer der fünf Sicherungseinrichtungen sein, ausländische Banken, die eine… Read More »