Tag Archives: voestalpine

Google Vortrag in Steyr am 20.10.2011

By | September 28, 2011

Es gibt einen Google Vortrag am Donnerstag, 20. Oktober 2011 in Steyr. Der Rahmen für den Vortrag zum Thema „Cloud Computing von Google“ welcher von dem Google Mitarbeiter  Thorsten Koch durchgeführt wird, ist e-Business Best Practice, ein Vortragsabend des Studiengangs „Marketing und Electronic Business“ an der Steyrer FH OÖ. Neben Google sind aber auch Runtastic, die Voestalpine, Bergfit… Read More »

Voest 4,75 % Anleihen

By | Januar 31, 2011

Die Voest, offziell natürlich Voestalpine, bietet im Moment eine Anleihe mit 4,75 % Zinsen an. Die Laufzeit der Unternehmensanleihe beträgt 7 Jahre und die Erstnotiz im geregelten Freiverkehr der Wiener Börse soll mit Donnerstag, 3. Februar 2011 stattfinden. Privatanleger können die Voest-Anleihe zwischen 28.1 und 1.2.2011 bei österreichischen und deutschen Banken zum Emissionskurs von 100,888 zeichnen. Insgesamt holt… Read More »

Aktiensparen

By | Oktober 21, 2010

Aktiensparen ist das regelmäßige Sparen durch Investments in Aktien. Der österreichische Broker Direktanlage.at bietet nun die Form des Aktiensparens ebenfalls an. Man kann nun einen Aktiensparplan eröffnen und in ausgewählte Aktien monatlich oder im Quartal einzahlen und somit ansparen. Ab einem Ansparbetrag von 100 Euro können aus 10 unterschiedlichen Aktien angespart werden. Die Aktien des Aktiensparplans sind ausschließlich… Read More »

Voest Betriebsrat Fritz Sulzbacher mit neuem Audi Q7 Dienstauto

By | Januar 28, 2009

Vor 2 Tagen berichteten wir darüber, dass Voest Chef Wolfgang Eder nicht einsieht warum er auf Prämien verzichten sollte. Jetzt wurde aus der Voest ein neuer Fall an Luxus bekannt. Der Voest Betriebsrat und SPÖ Landtagsabgeordneter Fritz Sulzbacher hat sich ein neues Dienstauto, einen Audi Q7, genehmigt. Der Audi Q7 ist ein Luxus-Geländewagen und kostet rund € 70.000,-.… Read More »

Voest verkauft Plastiksparte

By | Januar 17, 2009

Die VOEST (in letzter Zeit in den Medien durch Kündigungen und Kurzarbeit) hat nun bekannt gegeben, dass sie ihre Plastiksparte verkauft. Der Käufer der Voest Plastiksparte soll die deutsche Inteva sein – bestätigt wurde dies aber noch nicht. Wie viel die deutsche Inteva für die Plastiksparte ausgeben wird, ist nicht bekannt, jedoch ist der Preis sicherlich stark gefallen,… Read More »

Voest macht Kurzarbeit – bald Kündigungen?

By | Januar 15, 2009

Die Voestalpine reißt das Ruder herum und hat neue Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise ergriffen. Rund 2000 Leiharbeiter wurden erst vor wenigen Wochen aus dem Unternehmen genommen. Jetzt trifft es das Stammpersonal, denn hier soll für rund 2.500 Mitarbeiter (der insgesamt 42.000) Kurzarbeit geschaffen werden. Damit holt sich die Voest Geld vom AMS für die Verkürzung der Arbeitszeit von… Read More »

Voest baut Mitarbeiter ab

By | November 21, 2008

Auch die VOEST wird Mitarbeiter abbauen, das gab der Konzernchef Wolfgang Eder bekannt. Die Voest wird zwar im heurigen Geschäftsjahr wie eh und je toll verdienen, doch dem Voestalpine Generaldirektor Wolfgang Eder ist das nicht genug und kündigt erste Sparprogramme an. Diese Sparprogramme setzen natürlich sofort wieder bei den Mitarbeitern an. Eder möchte bei den Leasing-Kräften sparen, die… Read More »

Voestalpine drosselt Stahlproduktion

By | November 11, 2008

Viele Stimmen gibt es die meinen, dass die Voestalpine unterbewertet sei – das könnte sich jetzt vielleicht doch umkehren, denn auch die Voestalpine drosselt nun ihre Stahlproduktion und wird wohl oder Übel eine Pause über Weihnachten einlegen. Offiziell heißt es aus der Konzernzentrale, dass es sich hier um Wartungsarbeiten handelt und nicht um einen Marktgesteuerten Stillstand der Stahlweiterverarbeitung… Read More »

Stirbt Österreich mit dem Niedergang des Ostens?

By | Oktober 27, 2008

Noch bis vor kurzem wurden die Unternehmen Österreichs in den Himmel gelobt, weil sie so vorausschauend in den Osten investiert haben und durch ihre guten Verbindungen auch oft zum Zug gekommen sind, wenn wieder mal ein Unternehmen zu verkaufen war.  Genau diese Ostlastigkeit für die Österreich immer gelobt wurde, fällt den österreichischen Unternehmen nun auf den Kopf. Der… Read More »

Blutbad an der Wiener Börse: – 8 %

By | September 30, 2008

Bloody Monday, Bloody Monday – so sangen die Jungs von U2. Der Song ist zwar ein politischer, aber er passte gestern ganz gut zur Stimmung an Österreichs Börsen! Viele fragen sich, ob es nun Zeit ist wieder selektiv zuzukaufen, oder ob jetzt ein tatsächlicher Meinungsumschwung (weg vom Kapitalismus) passiert. Der ATX verlor gestern in einem Anfall von Panik… Read More »