Tag Archives: unternehmen

Direktanlage.at Erfahrungen, Tests

By | Oktober 20, 2011

Die direktanlage.at AG ist eine Brokerbank mit Sitz in der österreichischen Stadt Salzburg. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als Bank für Wertpapieranleger. Sie gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1995 zu den führenden Banken im Bereich Wertpapiere und Brokering. Österreichische Kunden der direktanlage.at AG können per Telefon, Fax oder Internet an allen Börsen weltweit und rund um die… Read More »

Einlagensicherung – Was ist die Einlagensicherung?

By | August 26, 2011

Die Einlagensicherung ist eine Garantie für Kunden einer Bank, dass das eingelegte Guthaben nicht verloren geht, sollte die Bank Konkurs anmelden müssen. In Österreich gilt eine Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Person und Bank. Die Einlagensicherung gilt gleichermaßen für natürliche und nicht natürliche Personen. Berücksichtigt werden Sparbücher, Konten und Bausparverträge. Nicht gesichert sind hingegen die Einlagen in Wertpapier-Dienstleistungen… Read More »

Kapitalmarkt – Was ist der Kapitalmarkt?

By | August 25, 2011

Unter dem Kapitalmarkt versteht man die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage nach mittel- und langfristigen Kapitalanlagen. Neben den Transaktionen werden unter dem Begriff auch die Institutionen, in denen Geschäfte abgewickelt werden, erfasst. Neben der Bezeichnung Kapitalmarkt wird häufig auch der Begriff Wertpapiermarkt verwendet, der sowohl Geschäfte mit Dividendenwerten als auch mit festverzinslichen Wertpapieren beinhaltet. Im Gegensatz zum Geldmarkt,… Read More »

Tagesgeld – Was ist Tagesgeld?

By | August 22, 2011

Tagesgeld – auch Sichteinlage genannt, ist eine Form der Geldanlage bei Banken (Manche nennen es auch gerne Direktsparen oder Online Sparen). Der eingezahlte Betrag wird mit einem garantierten Zinssatz taggenau verzinst. Im Gegensatz zur gesetzlichen Spareinlage kann über den Gesamtbetrag jederzeit verfügt werden. Es muss keine Kündigung eines Betrages im Voraus durchgeführt werden, wie bei der gesetzlichen Spareinlage.… Read More »

Zwangsausgleich

By | August 7, 2011

Gegenüber der peinlichen Rufschädigung, in den Konkurs gegangen zu sein und das Vermögen verloren zu haben, ist „ der Zwangsausgleich“ die letzte Möglichkeit, sich aus der Affäre zu ziehen. Das Prozedere beginnt mit einem Konkursantrag beim örtlichen Bezirksgericht. Es wird ein Masseverwalter (Rechtsanwalt) bestimmt, der mit den Gläubigern Kontakt hält. Es wird eine Tagsatzung bei Gericht anberaumt. Sämtliche… Read More »

Landesbank – Was ist eine Landesbank?

By | Juli 28, 2011

Im Vergleich zu der Bundeszentralbank, welche den Wert des Euros in Österreich festlegt und daher als Notenbank bezeichnet wird, nehmen die Landesbanken der einzelnen Länder Aufgaben, die zu einer Förderung der Wirtschaft in einem Bundesland führen, wahr. Sie sind die zentrale Stelle für die bargeldlose Zahlung in dem Land. Des Weiteren sind sie für die Refinanzierung verantwortlich. Diese… Read More »

Der Einkommensnachweis in Österreich

By | Juni 6, 2011

Was ist ein Einkommensnachweis und wo bekomme ich in Österreich einen Einkommensnachweis? Der Einkommensnachweis dient in erster Linie der Bonitätsprüfung von Privatpersonen. Diese wird bei Kunden überprüft, die eine Kreditanfrage tätigen oder ein Konto eröffnen möchten, da sich die Bank zunächst absichern möchte mit welcher finanziellen Lage beim Kunden zu rechnen ist. Der Einkommensnachweis wird in der Regel… Read More »

Aktien Trading

By | Juni 4, 2011

Was ist Aktien Trading, wie funktioniert es und welche Voraussetzungen muss man erfüllen um aktiv ins Aktien Trading einzusteigen? Was ist Aktien Trading? Unter Aktien Trading versteht man das Handeln mit Aktien. Aktien sind Anteile an Unternehmen, welche an der Börse notiert sind. Privatanleger traden die Aktien normalerweise mithilfe eines Onlinebrokers. Ein Onlinebroker – Was ist das? Ein… Read More »

BIGBANK Sparen

By | Mai 27, 2011

Ein aus Estland stammendes Finanzunternehmen ist die BIGBANK, die sich auf Termineinlagen spezialisiert hat. In Österreich ist das Unternehmen seit Februar 2010 als reine Online-Bank am Markt und bietet seinen Kunden attraktive Zinskonditionen mit Laufzeiten von 12-60 Monaten und 7-10 Jahren an. Die Festgeldverträge unterscheiden sich in Vertragslaufzeit, Einlagesumme, Veranlagungswert und Zinszahlungen. Entscheidet man sich für einen Festgeldvertrag… Read More »

Besteuerung von Auslandsdividenden in Österreich

By | Mai 13, 2011

Auslands Dividende und die Steuer: Wie sieht es mit der Steuer für Dividendenzahlungen aus dem Ausland aus (z. B. Wertpapier aus den USA, Deutschland, …)? Privatanleger aus Österreich müssen ihre Auslandsdividenen in der Einkommenssteuererklärung aufführen, wobei die Dividenden pauschal mit 25% Kapitalertragssteuer bemessen werden. Wenn das Aktiendepot jedoch von einer österreichischen Bank verwaltet wird, ist diese automatisch dazu… Read More »