Direktanlage.at Erfahrungen, Tests

By | Oktober 20, 2011

Die direktanlage.at AG ist eine Brokerbank mit Sitz in der österreichischen Stadt Salzburg. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als Bank für Wertpapieranleger. Sie gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1995 zu den führenden Banken im Bereich Wertpapiere und Brokering. Österreichische Kunden der direktanlage.at AG können per Telefon, Fax oder Internet an allen Börsen weltweit und rund um die Uhr am Trading teilnehmen. Im Bereich Wertpapiere bietet die österreichische Wertpapierbank die Geldanlage in Investmentfonds, Anleihen, Aktien, Optionsscheine und Zertifikate an. Zum Service der direktanlage.at AG für das Online-Brokering der österreichischen Kunden gehören sogenannte Trading Tools, mit denen sich Anleger immer und überall über die aktuellen Marktwerte von Aktien und Fonds informieren können. Zu diesen Tools gehören die Trading-Applikationen sowie spezielle Software zum Abruf der Realtime-Kursinformationen per Internet. Mit diesen Tools und Funktionen verspricht die direktanlage.at AG ihren Kunden höchste Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit beim Investmentbanking und Online-Brokering. Seit Anfang 2011 bietet die direktanlage.at AG zudem für ihre österreichischen Kunden eine iPhone-App für den mobilen Wertpapierhandel an. Diese Trading-App der direktanlage.at für das iPhone zum mobilen Brokering enthält alle Funktionen der Broker-Software für das Online-Trading und kann kostenlos im iTunes App Store runtergeladen werden.
Neben dem Investment in Fonds, Indexzertifikate und Wertpapiere können Anleger der direktanlage.at AG ihr Vermögen auch in Golddepots oder in Aktiensparplänen investieren und dort als Sparanlage oder Festgeld anlegen und vermehren.

In den diversen Internet-Foren geben Kunden der Direktanlage.at ihre Erfahrungen weiter und stellen der Direktanlage ein gutes Zeugnis aus. Die meisten Einträge in den Internetforen sind leider schon älter, hängt aber wohl damit zusammen, dass die Direktanlage.at der größte Online Broker Österreichs ist und die Kunden mit den Services zufrieden ist. Hier ein paar Links mit Erfahrungen zur Direktanlage.at:

Die Spesen der Direktanlage.at sind verglichen zum Mitbewerb ok – sie sind nicht die günstigsten, aber auch nicht die teuersten. Verglichen zu den Kosten eines Wertpapierdepots bei einer Filialbank, so sind die Kosten des Direktanlage.at Depots aber deutlich günstiger. Einen aktuellen Depotvergleich finden Sie auf Bankkonditionen.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.