Autoversicherungsvergleich online

By | Mai 18, 2011

Die Autoversicherung ist ein wesentlicher Kostenbestandteil bei einem Auto und daher sollte man sich gut überlegen und im Vorfeld prüfen, bei wem man sich versichert. Je höher die KW bzw. PS-Anzahl, desto höher ist auch die Versicherungsprämie, denn der Staat will für höhere PS-Anzahlen auch mehr Geld sehen. Im Unterschied zu Deutschland ist es in Österreich so geregelt, dass übers ganze Jahr die Autoversicherung gewechselt werden kann und es keinen bestimmten Kündigungstermin gibt. Wenn man nun also überlegt einen Autoversicherungsvergleich zu machen, sollte man sich bei der bestehenden Versicherung informieren, wie es hier um die Kündigung der bestehenden Versicherung besteht und welche Kündigungsfristen hier berücksichtigt werden müssen. Nichts ist schlimmer als eine neue Versicherung abgeschlossen zu haben und die alte lässt einen nicht raus. Dann verschiebt sich der Wechsel mitunter um viele Monate und zum späteren Termin wäre eventuell eine andere Versicherung wieder kostengünstiger.

Der Vergleich einer Autoversicherung ist relativ einfach, denn vieles hängt vom Auto, der bisherigen Fahrpraxis (-> Bonus-Malus Stufe), jährliche KM-Leistung, etc. ab. Wichtig ist auch die Versicherungshöhe. Gesetzlich vorgeschrieben sind 6 Millionen Euro. Hier sollte man beim Vergleich darauf aufpassen, dass man Gleiches mit Gleichem vergleicht.

Wer nun auf der Suche nach einem Autoversicherungsvergleich online ist, der kann diesen z. B. unter folgenden Webadressen durchführen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.