Vorlage: Einvernehmliche Auflösung bzw. Kündigung des Dienstverhältnisse

By | März 30, 2010

Sie möchten das bestehende Dienstverhältnis zu ihrem Arbeitgeber auflösen? Dann müssen Sie einige Dinge beachten, vor allem auf die Schriftform sollte bei der einvernehmlichen Auflösung eines Dienstverhältnisses geachtet werden, damit Sie später im Falle des Falles etwas in der Hand haben. Nicht selten kommt es vor, dass es später zu Streitigkeiten durch die Auflösung des Dienstverhältnisse kommt.

Besonders wichtig ist, dass in dem Schriftstück folgende Passagen zu finden sind:

„… bestehende Arbeitsverhältnis unter Wahrung aller gesetzlichen Ansprüche mit [DATUM]einvernehmlich auf.“

weiters:

Der Arbeitgeber verzichtet auf die Einhaltung der vereinbarten Konkurrenzklausel und auf die Rückzahlung allfälliger Ausbildungskosten.

Wenn Sie eine Vorlage dazu suchen, so hilft Ihnen die Vorlage zur „invernehmliche Auflösung des Dienstverhältnisse“ der AK dazu. Diese finden Sie unter http://www.arbeiterkammer.at/bilder/d81/MBEinvern_Aufloesung.rtf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.