Reiseversicherungen im AK-Test

By | April 24, 2010

ie Arbeiterkammer hat auch heuer wieder verschiedene Angebote von Reiseversicherungen. Die AK empfiehlt hier genau zu schauen, was wirklich an Versicherungsleistung benötigt wird und ob diese Versicherungsleistung auch tatsächlich in der gewünschten Reiseversicherung auch enthalten ist. Ingesesamt umfasst der AK Test 16 Reiseversicherungen und dieser Reiseversicherungen Test zeigt, welcher Anbieter von Reiseversicherung was versichert. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Produkte am Markt und ein Vergleich fällt äußerst schwer.

Speziell die Deckungsinhalte der Reiseversicherungen sind extrem unterschiedlich und auch, wer aller von der Versicherung abgedeckt ist, kann nicht immer einfach beantwortet werden. Hier spielt der Hauptwohnsitz und das Alter der Kinder eine wesentliche Rolle. Die Reiseversicherungen welche in Kreditkarten inbegriffen sind, weisen meist eine relativ mangelnde Versicherungsleistung auf, vergleichen mit speziellen Reiseversicherungen. Hier müssen ganz genau die jeweiligen Bedingungen gelesen werden, um schlussendlich doch Reiseversichert zu sein.

Im Vergleich zum letztjährigen AK-Test der Reiseversicherungen ergaben sich auch Preiserhöhungen der Reiseversicherungen. Die Reiseversicherungs-Prämien wurden teils teurer, die Leistungen blieben hingegen meist gleich:

  • Neckermann bis plus 4,5 Prozent,
  • ÖAMTC Schutzbrief plus 3,2 Prozent,
  • 1-2-Fly Paket mit Familien-Reiserücktrittsversicherung plus 3,4 Prozent,
  • Jahn-Reisen bis plus 8,5 Prozent, ARBÖ Sicherheitspass plus 3,3 Prozent,
  • Europäische Reiseversicherung bis plus 3,4 Prozent.

Der Test von Reiseversicherungen umfasste folgende Angebote:

Der ganze Test findet sich bei der AK: http://www.arbeiterkammer.at/online/reiseversicherungen-im-test-44475.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.