Lotto spielen

By | Juni 30, 2012

Wer kennt sie nicht, die Sprüche. Eher erschlägt Sie der Blitz, ehe Sie einmal im Lotto gewinnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Blitz Sie trifft, ist Millionen mal höher, genau 1: 8.145.060 Millionen. Trotzdem besteht die Chance, nicht ohne Grund finden die Lottogesellschaften immer wieder so viele Spieler, die es riskieren wollen. Natürlich sind die Chancen, durch Zufall zu gewinnen klein, aber hat es nicht die oder den doch getroffen? Einige Menschen sind durch Lotto spielen reich geworden. Warum es nicht versuchen? Was gibt es schon zu verlieren, bis auf ein paar Euros?
Es ist einfach, Lotto zu spielen. Der Kunde geht in eine der Trafiken, greift sich einen der Scheine und kreuzt Zahlen an. Beim normalen Lotto werden in einem Feld von 45 Zahlen genau 6 Zahlen angekreuzt. Bei der öffentlichen Ziehung entweder am Sonntag oder Mittwoch, die im Rundfunk übertragen wird, werden dann wiederum 6 Zahlen gezogen, stimmen diese mit den eigenen Zahlen, die man zuvor ankreuzt hat, überein, hat man gewonnen. Es steht jedem offen, so viele Spielscheine oder Tipps auszufüllen, wie er mag oder wie der Geldbeutel hergibt. Gewonnen hat immer, wer mindestens 3 Zahlen richtig getippt hat. Nicht immer lohnt der Einsatz, oft ist der ausgegebene Betrag höher, wie der zu erwartende Gewinn. Dann kann so eine Ausschüttung schon mal Millionen Euro betragen. Die Ausschüttung der Einsätze, das heißt die Summe aller abgegebenen Lottoscheine, wird zu rund 50% an die Geweinner ausgeschüttet. Nun muss der Gewinn durch die Anzahl der Gewinner geteilt werden.
Einzelne Spieler beweisen es immer wieder, es ist möglich, viel Geld zu gewinnen. Lotto macht Menschen zu Millionären, aber nur sehr wenige Menschen.
Man verliert Geld beim Lottospielen, denn nicht jeder Tipp gewinnt. Es gibt diverse Tipps, wie man nicht spielen sollte, aber warum soll nicht jeder Spieler bei seinem System der Zahlen bleiben? Die eigenen Zahlen enthalten schließlich die Hoffnung auf den ganz großen Gewinn. Natürlich steigt die Chance, umso mehr Tipps abgegeben werden, da die Kombinationsmöglichkeiten ansteigen. Nur jeder Tipp kostet 1,10 €. Erwiesen ist auch, das alle Geheimtipps nicht zutreffen. Vielleicht bringt es was, seltene Zahlen anzukreuzen. Vielleicht! Und wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt. Jede Woche eine neue Chance und die Hoffnung auf das große Glück. Und es sind Schlagzeilen wie die von 2006 „Krankenpfleger räumt Millionen ab“, weshalb Lottospielen bei den Menschen so beliebt ist. Träumen ist erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.