Gaspreis vergleichen

By | November 29, 2010

Wenn Sie den Gaspreis vergleichen möchten, so sollten Sie dies über den Gaspreisvergleich der e-Control durchführen. Diese bieten einen kostenlose Gaspreis Vergleich an, welcher gemeinsam mit WKO und AK nahezu alle österreichischen Gasanbieter und deren Tarife in diesem Vergleich drinnen haben. Sie können diesen Gaspreis Vergleich kostenlos durchführen und eine Anmeldung ist ebenso nicht notwendig. Alles was Sie wissen müssen ist der ungefähre Jahresverbrauch in kWh (diesen Verbrauch müssten Sie auf Ihrer letzten Jahresabrechnung finden – verwechseln Sie bitte nicht Bm³ bzw. Nm³ (bzw. allgemein m³) nicht mit kWh. Hier gibt es Umrechnungsfaktoren, welche zumindest bei Bm³ auf kWh je Versorgungsgebiet sich unterscheiden. Daher suchen Sie sich die letzte Jahresabrechnung heraus und lesen Sie von dort den Verbrauch ab. Mit diesem Verbrauch können Sie dann den Gaspreis vergleichen.

Dazu besuchen Sie die Website der e-Control unter www.e-control.at/de/konsumenten/service-und-beratung/TarifkalkulatorApplication und geben Ihre Postleitzahl und Ihren letzten Jahresverbrauch ein. Danach klicken Sie auf den Start-Button – jetzt haben Sie das Ergebnis des Gaspreisvergleichs. Achten Sie beim Gaspreisvergleich vor allem auf die Rabatte. Diese Rabatte werden meist nur einmalig gewährt, oder vielleicht haben Sie gar keinen Anspruch auf die Rabatte! Leider werden die Rabatte standardmäßig immer angezeigt, Sie können dies jedoch auch so einstellen, dass Sie ein Ergebnis ohne Rabatte bekommen.

Vergleichen Sie Ihren Gaspreis, denn Sie können sich in der Regel meist 50 und mehr Euro ersparen. Meistens kann man mit Kosteneinsparungen von 100 bis 130 Euro rechnen, nur in dem man die Gaspreise vergleicht und dann zum billigsten Gasanbieter wechselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.