Sparbuch Ersatz Tipp: 5 % Zinsen und mehr bei CreditEurope

By | Februar 17, 2009

UPDATE: 28.4.2009 – bis auf weiteres ist es für Österreicher NICHT mehr möglich bei der Credit Europe ein Sparkonto neu zu eröffnen!

Wie Ihr sicherlich auch mitbekommen habt, sind die Sparzinsen im Moment in Österreich alles andere als gut. Der Euribor sinkt und sinkt und die noch vor kurzem bekannten Zinssätze von 4-5 % sind jetzt außer Griffweite. Bei der Suche nach guten Zinssätzen für ein Sparbuch bin ich auch auf deutsche Angebote gestossen und hier ist mir der momentane Sparsieger, die CreditEurope positiv aufgefallen.

Die CreditEurope ist eine internationale Bank, mit Sitz in den Niederlanden (Einlagensicherung bis € 100.000,-). Dort gibt es noch immer (nur für Neukunden!) hervorragende Zinssätze und nachdem schon bald auch die Zinsen bei der ING Diba wieder schlechter werden, habe ich mich entschieden bei der CreditEurope ein Sparkonto zu eröffnen. Warum? Nun, werft mal einen Blick auf die Sparzinsen:

  • 5 % täglich fällig
  • 4,25 % für 3 Monate
  • 4,50 % für 6 Monate
  • 4,50 % für 9 Monate
  • 5,00 % für 12 Monate
  • 5,50 % für 24 Monate
  • 5,00 % für 36 Monate
  • 4,75 % für 60 Monate

Die Kontoführung ist ebenfalls kostenlos. Es gibt nur 3 Erschwernisse, die sich aber alle überwinden lassen. Der Antrag zum Festgeld-Konto der CreditEurope haben wir hier und den Antrag zum Tagesgeld-Konto der Crediteurope hier.

  • Antrag Festgeld (Bindung über X-Monate)
  • Antrag Tagesgeld (täglich fälliges Geld)

Problem 1: Deutsches Referenzkonto

Das Referenzkonto muss ein deutsches Konto sein. Sprich Überweisungen von einem Girokonto zum Sparkonto muss immer über ein deutsches Girokonto erfolgen – auch der Weg zurück.

Lösung 1: Kostenloses deutsches Girokonto

Die DKB bietet ein kostenloses Girokonto für alle Österreicher an, welches aber in Deutschland geführt wird. Neben dem kostenlosen Girokonto gibt es noch eine gratis deutsche Bankomatkarte und eine international kostenlose Visa-Karte mit einem Sparzinssatz von satten 3,8 %! Mehr Informationen über das kostenlose deutsche Konto gibts auf der Website von Gratis-Konto. Dort kann auch ganz bequem der Antrag dafür abgesendet werden. Das Konto ist in ca. 2-3 Wochen eröffnet (bequem vom Sofa aus).

Problem 2: Sparkonto Eröffnung funktioniert nicht!

Die Sparkonto Eröffnung auf der CreditEurope Website funktioniert für Österreicher nicht. Hier ist ein Webseitenfehler, der seit einem Monat nicht behoben wurde. Die Eröffnung ist anscheinend leider nur für deutsche Kunden abgestimmt, aber wir Österreicher sind nicht blöd und schaffen auch so eine Eröffnung!

Lösung 2: Kontaktformular oder „Tricksen“ bei Eröffnung

Entweder man fordert die Kontoeröffnungsunterlagen über ein Kontaktformular über die Post an, oder trickst ein wenig bei der Eingabe seiner Daten. Das ist wesentlich schneller und einfacher!

Hier die 4. Schritte, welche bei der Kontoeröffnung bei der CreditEurope beachtet werden müssen, damits auch für Österreicher erfolgreich ist 🙂

Schritt 1: Auf der 3. Seite der Kontoeröffnung soll die Straße, etc. ausgewählt werden. Hierzu wird auf den Link ganz oben geklickt.

Schritt 2: Aus der Auswahl unbedingt „Deutschland“ auswählen (obwohl Du sicherlich kein Deutscher bist – ich weiß, tu es aber ausnahmsweise – so weh tuts wirklich nicht.)

Schritt 3: Jetzt soll man brav seine Adresse in Deutschland angeben. Haben wir nicht, daher geben wir nur wirres Zeug ein.

Schritt 4: Et voilà – jetzt unsere österreichische Adresse eingeben, denn er hat unsere letzte Eingabe irgendwie nicht verstanden.

Dann noch das Formular fertig ausfüllen und in paar Tagen erhält man die Kontoeröffnungsunterlagen zugesandt.

Problem 3: Kein Post-Ident Verfahren

Die CreditEurope bietet für Österreich kein PostIdent verfahren an. Das bedeutet, dass keine Legitimierung über einen Postpartner stattfindet.

Lösung 3: Deutsche Botschaft bzw. Konsulat für Legitimierung

Stattdessen muss man sich, falls Österreicher, bei der deutschen Botschaft bzw. beim deutschen Konsulat ausweisen und sich bestätigen lassen, dass man selbst an der angegebenen Adresse wohnhaft ist und das man auch wirklich der ist, der man vorgibt zu sein. Der Weg zur Botschaft bzw. zum Konsulat inklusive der Bestätigung kostete € 20,-. Der Prozess geht relativ rasch. Man muss seinen Reisepass mitnehmen und gegebenenfalls noch die Kontoeröffnungsunterlagen.

Hier die Adressen der möglichen Orte für die Legitimierung:

  • Deutsches Konsulat Wien, Reisnerstrasse 44 – Öffnungszeiten täglich 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Deutsches Konsulat Linz, Hauptplatz 11, 4010 Linz (Oberbank-Gebäude) – Öffnungszeiten täglich 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Deutsches Konsulat Salzburg,  Aribonenstraße 27, 5020 Salzburg- Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 9:00 – 11:00 Uhr
  • Deutsches Konsulat Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 23/ II. Stock, 6020 Innsbruck – Dienstag bis Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr
  • Deutsches Konsulat Graz, Statteggerstraße 18, 8045 Graz – Montag bis Donnerstag 9:00 – 11:00 Uhr
  • Deutsches Konsulat Bregenz, Mariahilfstraße 27 – 31, 6900 Bregen, Montag 8:00 Uhr – 12:00 Uhr, Dienstag 8.00 Uhr – 11.00 Uhr

Nachdem die Legitimierung beim Konsulat erfolgte, die Bestätigung vom Konsulat plus die Kontoeröffnungsunterlagen rasch an die CreditEurope nach Deutschland schicken und paar Tage danach erhält man die Unterlagen zum Online-Banking. Danach kann komfortabel vom Konto der DKB auf das Sparkonto der CreditEurope überwiesen werden (und zuvor zum Nulltarif zwischen dem österreichischen Girokonto und seinem deutschen DKB-Konto mittels IBAN und SWIFT).

Fröhliches Sparen in Deutschland 🙂 Noch Fragen? Dann bitte die Kommentarfunktion ausprobieren.

5 thoughts on “Sparbuch Ersatz Tipp: 5 % Zinsen und mehr bei CreditEurope

  1. Pingback: Credit Europe Zinsen bei Tagesgeld und Festgeld » Spartipps

  2. Pingback: Zinssenkung bei Credit Europe zum 17.3.2009 » Sparen

  3. Burny

    Bei den Antragsformularen kommt ja auch so ein Freistellungsantrag mit, was mach‘ ich damit?
    Wird in DE auch KEST abgezogen? Wieviel ist das dort?

    Reply
  4. Finanz-Guru

    Momentan ist keine Eröffnung für Österreicher möglich – die Credit Europe hat bis auf weiteres keine Möglichkeit das Angebot auch für uns Österreicher anzubieten.

    Reply
  5. Jürgen

    Hallo kann mann bei der Credit Europe als Österreicher wieder ein Sparkonto eröffnen?

    mfg
    Jürgen

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.