Sparzinsen: Denzelbank senkt auf 1,55 %

By | Juli 29, 2010

Die Denzelbank wird ihr Angebot für Tagesgeld mit 1.08.2010 senken, das gab sie gestern bekannt. Damit wird die Denzelbankt ihre Sparzinsen von 1,75 % auf 1,55 % herab senken und überlasst damit alleine der DenizBank die Führung bei den täglich fälligen Sparzinsen (die DenizBank bietet weiterhin 1,75 % Zinsen).

Die Denzelbank stieg erst im Februar/März 2010 ins Geschäft der Sparzinsen ein und bot damals 2,5 % bzw. 2,0 % für die schnellsten Sparer. Dieses Einstiegsangebot war jedoch schon bald vorüber und danach musste sich die Sparer mit 1,75 % begnügen. Nun sind diese 1,75 % ebenfalls schon bald Geschichte.

Die offizielle Mitteilung der Denzelbank an ihre Kunden lautete wie folgt:

Ab 01. August 2010 wird Ihr Sparguthaben mit dem äußerst attraktiven Zinssatz von 1,55% p.a. verzinst  – auch damit liegt die Denzel Bank im absoluten Spitzenfeld der heimischen Online-Banken.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns, Sie auch weiterhin zu unseren Kunden zählen zu dürfen.“

Einen aktuellen Vergleich der Sparzinsen findet man auch hier:  http://www.bankkonditionen.at/produkte/sparen.cfm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.