Studentenkonto

By | August 24, 2008

Für Studenten werden bengünstigte Studentenkonditionen bis zum Erreichen einer festgelegten Altersgrenze gewährt. Diese Altersgrenze für ein Studentenkonto ist meist bei 25 oder 26 Jahren. Manchmal wird auch die Verlängerung des Studentenkontos möglich, wenn danach jedes Jahr eine aktuelle Inskriptionsbestätigung vorgelegt wird. Auch für das Studentenkonto gibt es meist eigene Studenten-Betreuung bei den jeweiligen Banken.

innufinoe

Taschengeld-Konto

By | August 24, 2008

Ein Taschengeld-Konto ist ein Privatgirokonto von Schülern (ab ca. 10 Jahren). Die Betreuung der Jugendlichen erfolgt meist von einem eigenen Jugendbetreuer.

innufinoe

Geschäftsfähigkeit Konto-Eröffnung

By | August 23, 2008

Bei einer Kontoeröffnung ist das jeweilige Alter des Kunden zu berücksichtigen, denn nicht jeder darf ein Konto in Österreich eröffnen. Hier die wichtigsten Details: Kinder (bis 7 Jahre): Kontoeröffnung erfolgt durch gesetzlichen Vertreter. Das ist in der Regel ein Elternteil (Vater, Mutter, Vormund) Unmündige Minderjährige (7 bis 14 Jahre): Kontoeröffnung nur durch den gesetzlichen Vertreter. Kontoinhaber ist der… Read More »

innufinoe

Privat-Girokonto

By | August 23, 2008

Zur Abwicklung des unbaren und baren Zahlungsverkehrs mit natürlichen Personen dient ein legitimiertes Konto, das Privatgirokonto. Auf dem Konto werden alle Eingänge zu Gunsten und alle Ausgänge zu Lasten des Kunden verbucht. Seit 1.1.1999 kann das Girokonto auf Wunsch eines Kunden auch in EURO geführt werden. Seit 1.1.2002 wird das Girokonto ausschließlich in EURO geführt (in Österreich). Bei… Read More »

innufinoe

Kapitalsparbuch 1 Jahr Bindung – August 2008

By | August 22, 2008

Die Zinsen steigen und steigen – ist jetzt der beste Zeitpunkt sein Geld länger anzulegen und eine Bindung einzugehen? Es deutet so manches hin, dass die Zinsen nicht mehr steigen, vielleicht sogar fallen, daher ist es durchaus sinnvoll jetzt sein Geld zu binden. Ein Kapitalsparbuch bietet dazu gute Möglichkeiten. Wie z. B. das Kapitalsparchbuch mit 1 Jahr Bindung.… Read More »

innufinoe

Bausparen – ein Vergleich

By | August 22, 2008

Bausparen ist der absolute Hit in Österreich. Es ist die beliebteste Ansparform der Österreicher… aber ist Bausparen überhaupt noch aktuell? Zahlt es sich aus? Naja… sagen wir dazu – es kommt darauf an. Es gibt in Österreich nur 4 Bausparkassen und die teilen sich den Markt auf. Diese sind: S-Bausparkasse – Bausparkasse der österreichischen Sparkassen AG Raiffeisen Bausparkasse… Read More »

innufinoe

Easybank mit billigstem Girokonto

By | August 22, 2008

Im Moment bietet die Easybank (eine Tochter der Bawag) das günstigste Girokonto in Österreich an. Laut Angaben des Arbeiterkammer-Bankenrechners, gibt es folgende gute Konditionen beim „easy gratis“ Gehaltskonto der Bawag-Direktbank „Easy“: Produktname: easy gratis (Gehaltskonto) Art der Verrechnung: Pauschalverrechnung Sollzinsen: 9,000 % Sollzinsen ausserhalb des Kontorahmens: 9,000 % Habenzinsen: 0,250 % Jährliche Kontokosten: (für gewähltes Nutzermodell) € 1,68 Kontoführungsgebühr/ Quartal (ohne überziehung):… Read More »

innufinoe

Das billigste Gehaltskonto in Österreich

By | August 22, 2008

Die Arbeiterkammer Österreichs stellt immer wieder Vergleichstest an, wo das billigste Konto zu finden ist. Per Stand 21.8.2008 gibt es folgendes Ranking beim günstigsten Gehaltskonto in Österreich: Kontoart: Gehaltskonto Benutzerprofil: Normalnutzer (240 Buchungen pro Jahr) Überziehung: nie Verrechnungsart: Pauschalpreise Bankstandort: Wien Produktname Bankinstitut Sollzinsen Habenzinsen Jährliche Kontokosten easy gratis (Gehaltskonto) easybank AG 9,000 % 0,250 % € 1,68 Gehaltskonto SPARDA Bank… Read More »

innufinoe

Herzlich Willkommen!

By | August 22, 2008

Im Finanz-Journal wird in regelmäßigen Abständen zu den Themen Geld Sparbücher Kredite Aktien und ähnliche gelagerte Themen berichtet. Das Finanz-Journal zielt einzig und allein auf den Finanzmarkt Österreich ab und informiert Konsumenten und Interessierte über die interessantesten Themen aus der Welt der Finanz.

innufinoe

Die Wohnbeihilfe in Wien

By | Januar 17, 0003

Die Stadt Wien unterstützt einkommensschwache Bürger mit Wohnbeihilfe. Hiermit wird der Unterschied zwischen zumutbarem und tatsächlichem Mietaufwand abgedeckt. Es werden auch Mieter unterstützt, die nicht oder nicht mehr in geförderten Wohnungen leben. Diese Möglichkeit ist auch für Studenten besonders interessant. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Eigentumswohnungen finanziell gefördert werden. Wer ist anspruchsberechtigt? In- und Ausländer sind anspruchsberechtigt, wenn… Read More »

innufinoe