Bausparen – ein Vergleich

By | August 22, 2008

Bausparen ist der absolute Hit in Österreich. Es ist die beliebteste Ansparform der Österreicher… aber ist Bausparen überhaupt noch aktuell? Zahlt es sich aus? Naja… sagen wir dazu – es kommt darauf an. Es gibt in Österreich nur 4 Bausparkassen und die teilen sich den Markt auf. Diese sind: S-Bausparkasse – Bausparkasse der österreichischen Sparkassen AG Raiffeisen Bausparkasse… Read More »

innufinoe

Easybank mit billigstem Girokonto

By | August 22, 2008

Im Moment bietet die Easybank (eine Tochter der Bawag) das günstigste Girokonto in Österreich an. Laut Angaben des Arbeiterkammer-Bankenrechners, gibt es folgende gute Konditionen beim „easy gratis“ Gehaltskonto der Bawag-Direktbank „Easy“: Produktname: easy gratis (Gehaltskonto) Art der Verrechnung: Pauschalverrechnung Sollzinsen: 9,000 % Sollzinsen ausserhalb des Kontorahmens: 9,000 % Habenzinsen: 0,250 % Jährliche Kontokosten: (für gewähltes Nutzermodell) € 1,68 Kontoführungsgebühr/ Quartal (ohne überziehung):… Read More »

innufinoe

Das billigste Gehaltskonto in Österreich

By | August 22, 2008

Die Arbeiterkammer Österreichs stellt immer wieder Vergleichstest an, wo das billigste Konto zu finden ist. Per Stand 21.8.2008 gibt es folgendes Ranking beim günstigsten Gehaltskonto in Österreich: Kontoart: Gehaltskonto Benutzerprofil: Normalnutzer (240 Buchungen pro Jahr) Überziehung: nie Verrechnungsart: Pauschalpreise Bankstandort: Wien Produktname Bankinstitut Sollzinsen Habenzinsen Jährliche Kontokosten easy gratis (Gehaltskonto) easybank AG 9,000 % 0,250 % € 1,68 Gehaltskonto SPARDA Bank… Read More »

innufinoe

Herzlich Willkommen!

By | August 22, 2008

Im Finanz-Journal wird in regelmäßigen Abständen zu den Themen Geld Sparbücher Kredite Aktien und ähnliche gelagerte Themen berichtet. Das Finanz-Journal zielt einzig und allein auf den Finanzmarkt Österreich ab und informiert Konsumenten und Interessierte über die interessantesten Themen aus der Welt der Finanz.

innufinoe

Die Wohnbeihilfe in Wien

By | Januar 17, 0003

Die Stadt Wien unterstützt einkommensschwache Bürger mit Wohnbeihilfe. Hiermit wird der Unterschied zwischen zumutbarem und tatsächlichem Mietaufwand abgedeckt. Es werden auch Mieter unterstützt, die nicht oder nicht mehr in geförderten Wohnungen leben. Diese Möglichkeit ist auch für Studenten besonders interessant. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Eigentumswohnungen finanziell gefördert werden. Wer ist anspruchsberechtigt? In- und Ausländer sind anspruchsberechtigt, wenn… Read More »

innufinoe