Sparzinsen Angebote der Sparda Villach-Innsbruck

By | April 22, 2012

Die Spardabank Villach-Innsbruck ist eine Genossenschaftsbank für die Bundesländer Kärnten, Steiermark, Tirol und Vorarlberg. Die Ziele einer Genossenschaftsbank ist die Förderung der Interessen Ihrer Mitglieder. Dadurch können alle Kunden von erheblichen Vorteilen profitieren, dazu gehören zahlreiche interessante Sparangebote.

Beim Bausparen erhalten die Kunden der Spardabank nicht nur eine hohe Anfangsverzinsung von 3,5 % sondern erhalten zusätzlich eine staatliche Bauprämie von 3 %. Nach dem Ablauf des Bausparvertrages nach 6 Jahren kann der Kunde frei über seine Ersparnisse verfügen. Die Anfangsverzinsung wird nach 12 Monaten durch eine variable Verzinsung abgelöst, der Effektivzinssatz beträgt mindestens 1,9 % und höchstens 6,7 %. Durch die Sparzielversicherung ist der Unfalltod des Versicherten abgesichert, die Hinterbliebenen bekommen eine sofortige Auszahlung von 7.200 Euro.

Mit dem Fondssparen kann der Kunde durch fixe flexible Laufzeiten eine beachtliche Summe ansparen, das Fondssparen ist bereits ab einer Summe von monatlich 40 Euro möglich. Für das Fondssparen steht eine rießige Auswahl an Rentenfonds, gemischten Fonds und Aktienfonds zur Auwahl. Bei Bedarf steht das Kapital mit sofortiger Wirkung zu Verfügung, auf Wunsch des Kunden kann sich der Ansparbetrag jedes Jahr um 3 % erhöhen. Durch monatlich gleichhohe Einzahlungsbeträge kommt der Kunde zu einem attraktiven Durchschnittskurz, es wird gewährleistet das bei hohen Kursen weniger Fondsanteile und bei niedrigen Kursen mehr Fondsanteile gekauft werden.

Die Sparbücher varrieren je nach gewünschter Laufzeit, während es beim Basis Sparbuch lediglich 0,125 % Zinsen gibt, bietet das Kapitalsparbuch mit einer Laufzeit von 60 Monaten 2,75 % Zinsen.

Die Sparda Bank Villach-Innsbruck bietet ein besonderes Anlageprojekt an, beim Container Direktinvestment steckt der Kunde sein Geld in einen der größten Wachstumsmärkte. Der Kunde unterschreibt einen Kauf-, Miet und Rückkaufvertrag und wird damit Eigentümer und Vermieter einer Containerbox. Der Kunde erhält seine Mieterlöste taggenau ausgezahlt. Die Miterträge werden vierteljährlich ausgeschüttet, zum Ende der Laufzeit wird der Container von der Sparda Bank garantiert zurückgekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.