Prepaid-Kreditkarte von ÖAMTC und EasyBank

By | Juni 27, 2013

Seit einigen Wochen bietet der ÖAMTC gemeinsam mit der EasyBank eine Visa Prepaid-Kreditkarte an. Mit dieser Kreditkarte kann ein Guthaben aufgeladen werden, welches in weiterer Folge abgebucht wird, wenn mit der Kreditkarte bezahlt wird. Der Vorteil an dieser Kreditkarte ist, dass nur das Geld ausgegeben werden kann, welches sich auch auf der Prepaid-Kreditkarte befindet. Ein Überziehen ist somit nicht möglich.

Kosten der Prepaid Kreditkarte

Die Kosten der Kreditkarte beläuft sich 20,00 Euro pro Jahr für alle ab 24 Jahren. Für Personen zwischen 15 und 23 Jahre ist die Prepaid-Kreditkarte noch günstiger, denn im ersten Jahr ist diese Kreditkarte vollkommen kostenlos und danach kostet die Karte den halben Preis, also 10,00 Euro pro Jahr.

Das maximale Ladeguthaben der Kreditkarte beläuft sich auf 5.000,00 Euro (bzw. 2.500,00 Euro für die Jugend-Kreditkarte). Sämtliche Aufladungen des Guthabens auf die ÖAMTC EasyBank Prepaid-Kreditkarte sind kostenlos!

Tankbonus bei Shell

Wenn bei einer Shelltankstelle mit der ÖAMTC-Kreditkarte bezahlt wird, erhält man einen Sofortrabatt auf die Tankrechnung in der Höhe von 3 Cent pro Liter.

Die ÖAMTC Prepaid-Kreditkarte von Visa ist natürlich nicht die einzige Prepaid-Krediktarte in Österreich. Kostengünstiger geht es natürlich auch (Tipp: die Moneybookers Prepaid-Kreditkarte um 10,00 Euro pro Jahr), aber auch deutlich teurer. Einen aktuellen Vergleich von Prepaid-Kreditkarten können Sie hier nachlesen. Die ÖAMMTC Prepaid Kreditkarte können Sie beim ÖAMTC oder bei der EasyBank bestellen. Mehr dazu auf der Website der EasyBank.

Erfahrungen mit der ÖAMTC VISA Prepaidkarte bei der EasyBank

Sie haben bereits die Prepaidkarte des ÖAMTC? Dann schreiben Sie doch als Kommentar, wie zufrieden Sie mit dieser günstigen Prepaid-Kreditkarte sind!

One thought on “Prepaid-Kreditkarte von ÖAMTC und EasyBank

  1. Bernhard

    Alles graue Theorie!
    Zwar funktioniert diese prepaidkarte, wenn man z.B. in der Staatsoper 2 Tickets über „culturall“ beziehen möchte, bei den ÖBB im Internet ein Ticket um€ 29 ersteht, gut ist auch der Tankbonus; aber die dicke Überraschung ist:
    Man kann trotz Gültigkeit und ausreichendem Guthaben auf den Reiseportalen keinen Flug buchen (Auskunft: „Ihre Karte ist nicht gültig“ Zitat Telefonmitarbieterin von expedia, Ticketpreis € 288.-) und hat auch massiv Schwierigkeiten, einen Mietwagen vorab zu bestellen (holidaycheck.at). Für 20 Euronen im Jahr kann man sich woanders besser ärgern.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.