Dinersclub at – die Diners Club Kreditkarte

By | August 3, 2010

Diners Club ist die älteste Kreditkarte der Welt und eine der vier namhaften Ausgabestellen von Kreditkarten neben Visa, MasterCard und American Express. In Österreich erhält man Dinersclub direkt auf der AT Website oder bei den österreichischen Banken. Die Akzeptanzstellen, also Geschäfte, Hotels, Restaurants, etc. an denen die Diners Club Kreditkarte akzeptiert werden, sind jedoch weniger oft zu finden wie es bei MasterCard oder Visa der Fall ist. Dinersclub ist mit American Express an der Zahl der Akzeptanzstellen am besten vergleichbar.

Diners Club Kreditkarten

Diners Club bietet zahlreiche Formen bzw. Arten von Kreditkarten an. So gibt es Haus-eigene Diners Club Kreditkarten und natürlich auch Kreditkarten die mit anderen Banken oder anderen Unternehmen gemeinsam auf den Markt gebracht werden und ein spezielles Aussehen bzw. auch bestimmte Produktmerkmale haben. Hier ein paar Möglichkeiten von Diners club Kreditkarten (einen Preisvergleich von Diners Club Kreditkarten finden Sie hier):

  • Diners Club Classic Kredikarte
  • Diners Club Gold Kredikarte
  • Diners Club Golf Kredikarte
  • Diners Club Student Kredikarte
  • Diners Club Bank Austria Kredikarte (hier bekommt man bei ausgewählten Partnern automatisch 10 % Rabatt)
  • Diners Club Presse Kreditkarte
  • Diners Club Tai Pan Card

Sie sehen, es gibt vielzählige kreative Modelle der Diners Club Kreditkarte und es werden auch immer mehr. In Deutschland hingegen gibt es lediglich 1 Kreditkarte von Diners Club.

Diners Club Prepaid Kreditkarte

Von Visa und MasterCard gibt es schon Prepaid Kreditkarten, jedoch gibt es noch keine Diners Club Prepaid Kreditkarte. Es ist vermutlich auch sehr unwahrscheinlich, dass Diners Club eine Prepaid Version seiner Kreditkarten auf den Markt bringt, denn Diners Club ist sicherlich im Premium Segment der Kreditkarten zu finden und eine Prepaid Kreditkarte ist nicht unbedingt den Premium Kunden zuordenbar.

Diners Club Lounges

Ein besonderes Zuckerl für die Kunden von Diners Club sind die Lounges. Es gibt an den größeren Flughäfen eigene Lounges von Diners Club in denen sich die Diners Club Kreditkartenbesitzer zurückziehen können und dort angenehm auf ihr Flugzeug warten können.

2 thoughts on “Dinersclub at – die Diners Club Kreditkarte

  1. Philomenon

    Ich denke erwähnenswert ist es, dass bei einigen „Diners Club Co-Brand Cards“ die Jahresgebühr durch die Vertragsfirmen übernommen wird und man trotzdem alle Vorteile genießen kann.

    Reply
  2. Markus Venus

    Im Geschäft Sehe ich nur das man immer mit Mastercard und mit Visa Zahen kann aber nicht Dinersclub Ich Vinde Visa Viel Besser habe jetzt eine Mastercard Gold als Prepaid da es noch keine Visa Gold als prepaid gibt Dinersclub haben sehr Wenig Leute und auch Sehr Wenig Geschäfte Bieten die Zahlung mit dienersclub an da man Viel geld verdienen muss um die Karte zu Bekommen die sind Selber Schuld Wenn die so Hohe Bedinungen Stellen um eine solche Karte zu Bekommen die Haben mehr Kunden wenn sie auch so eine Karte Anbieten

    Ich finde es auch Schade das Americanexpress keine Prepaid Karte anbieten die sind selber schuld dan bleibe ich halt bei meiner Visa und Mastercard sind halt Viel besser

    Dinersclub ist Scheisse

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.