Kostenloses Konto bei der Direktanlage: Plus 50,00 Bonus!

By | Februar 27, 2013

Die Direktanlage.at hat eine neue Aktion bzw. ein neues Produkt! Ein kostenloses Konto inklusive Bankomatkarte und Kreditkarte! Aber wo ist der Hacken?

Nun die Direktanlage macht nun auf Easybank und hat ein sehr vergleichbares Angebot nun im Portfolio. Wenn man das Gehalt auf dieses neue Konto überweist, dann erst ist das Angebot kostenlos, ansonsten fallen Kontoführungsgebühren an (mehr dazu später im Artikel). Wenn man nun Neukunde wird bei dem kostenlosen Girokonto der Direktanlage.at erhält man:

  • kostenloses Online-Konto inklusive aller Buchungen
  • kostenlose Bankomatkarte
  • kostenlose Visa- oder Master-Classic Kreditkarte (also kein Versicherungsschutz)
  • Habenzinssatz: 0,25 %
  • Sollzinssatz: 7,25 %

Die Kontoführung ist nur online möglich. Über Filialen oder Telefon gibt es kein Angebot hierfür. Möchte man eine zweite Bankomat- oder Kreditkarte, so muss man hierfür bezahlen.

Wer aktuell zur Direktanlage wechselt, erhält nach dem dritten Gehaltseingang einen Bonus von 50,00 Euro überwiesen.

Wer das Konto eröffnet und es gibt in weiterer Folge keine Gehaltseingänge, so kann dieses Konto nicht kostenlos gestaltet werden und muss in weiterer Folge für die Kosten des Girokontos aufkommen. Diese Kosten sind wie folgt:

Kontoführungsgebühr EUR 3,90 pro Monat
Bankomatkarte für 1. Kontoinhaber EUR 11,90 p.a.
PayLife Classic Kreditkarte (MasterCard oder VISA) für 1. Kontoinhaber EUR 20,50 p.a.

Betrachtet man diese Kosten, so kostet das Girokonto inklusive Bankomat- und Kreditkarte übers Jahr fast 80,00 Euro, was nicht mehr als günstig zu bezeichnen ist.

Fazit: Das Angebot der Direktanlage.at ist grundsätzlich attraktiv, jedoch auf gleichem Niveau wie jenes der Easybank. Einzig der 50,00 Euro Bonus macht es ein wenig schmackhafter. Wenn jedoch das Online Banking ähnlich ist wie jenes des Direktanlage.at-Wertpapierdepots, so ist bei der Easybank die Usability deutlich besser. Möchte man lediglich ein Zweitkonto eröffnen ohne gleich das Gehalt überweisen zu müssen, so ist das Angebot der DKB das Richtige, denn hier erhält man passender Bonität ein kostenloses Online Konto mit gratis Visa-Kreditkarte (mit weltweiter gratis Geldbehebung – mehr Info gibts hier).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.