Tag Archives: Zustimmung

Dauerauftrag – Was ist ein Dauerauftrag?

By | September 2, 2011

Ein Dauerauftrag dient dem Kunden, einen gewissen und immer gleich bleibenden Betrag zu festen Zeiten zu überweisen. Der Dauerauftrag ermöglicht es, nach nur einmaligem Ausfüllen eines Überweisungsträgers, an ein und dieselbe Person monatlich einen gewissen Betrag zu überweisen. Die Bank wird hierbei ermächtigt diese Überweisung ohne Zustimmung des Kunden immer wieder durchzuführen. Der Gläubiger bekommt sein Geld ohne… Read More »

Abschöpfungsverfahren: Der Weg aus dem Privatkonkurs

By | August 8, 2011

Wer einmal in den Sog von Schulden gekommen ist und nicht mehr aus eigener Kraft aus diesem Dschungel herauskommt, für den ist der Privatkonkurs der letzte und richtige Weg. Beim Privatkonkurs gibt es wiederum mehrere Möglichkeiten der Entschuldung. Einer dieser Wege ist das Abschöpfungsverfahren. Wenn die Gläubiger einem Ratenplan nicht zustimmen, leitet das Gericht das Abschöpfungsverfahren ein, auch… Read More »

Zwangsausgleich

By | August 7, 2011

Gegenüber der peinlichen Rufschädigung, in den Konkurs gegangen zu sein und das Vermögen verloren zu haben, ist „ der Zwangsausgleich“ die letzte Möglichkeit, sich aus der Affäre zu ziehen. Das Prozedere beginnt mit einem Konkursantrag beim örtlichen Bezirksgericht. Es wird ein Masseverwalter (Rechtsanwalt) bestimmt, der mit den Gläubigern Kontakt hält. Es wird eine Tagsatzung bei Gericht anberaumt. Sämtliche… Read More »