Skype.at Warnung – Abzock-Homepage

By | Januar 26, 2009

Die Arbeiterkammer warnt vor der Website Skype.at, denn dort muss man sich anmelden und erhält eine jährliche Rechnung über € 96,- wenn man meint sich das beliebte Programm Skype.at von dort herunterladen möchte.

Auch auf der Website Nebenjob-Heimarbeit wird über diese miese Tour berichtet. Die Arbeiterkammer warnt ausdrücklich davor und sagt, dass ein seriöses, kostenloses Internetangebot man daran erkennt, dass keine persönlichen Daten abgefragt werden!

Musterbrief Einspruch Skype.at

Die Arbeiterkammer bietet auch einen Musterbrief zum Einspruch gegen die Rechnung von Skype.at an.
Konsumenten, die auf dieses kostenpflichtige Angebot hereingefallen sind, ratet die Arbeiterkammer, mit dem AK-Musterbrief, den Rücktritt zu erklären und bei den eventuell folgenden Mahnungen gute Nerven zu bewahren und nicht zu zahlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.