Sparzinsen im Juni 2018

By | Juni 18, 2018

Auf gewöhnliche Konten fallen nur geringe Zinsen an, weshalb die meisten Menschen Tagesgeldkonten und Festgeldkonen bevorzugen. Jedoch kann die Höhe der Zinsen von einem Monat zum anderen schwanken, weshalb man auf dem Laufenden sein muss, um von diesen Kontoarten profitieren zu können. Wir haben unterschiedliche Tagesgeld- und Festgeldkonten mit einander vergliechen und präsentieren nun die attaktivsten Konten des Monats Juni.

Ertragreichste Tagesgeldkonten

Das Tagesgeldkonto der Renault-Bank garantiert jedem Anleger 0,6 % p.a. Die Eröffnung und Führung des Kontos sind kostenlos. Der Nutzer kann sein Konto vom PC oder Smartphone aus verwalten. Zinsen werden jeden Monat ausgezahlt. Außerdem bekommt der Nutzer jeden Monat pdf-Kontoauszüge, die ebenfalls kostenlos sind.

Das Servus-Geld-Konto des Kommunalkredit-Investbank bringt dem Kunden Zinsen in Höhe von 0,51 % pro Jahr. Das Geld ist täglich verfügbar. Auch die Online-Funktion ist vorhanden.

Bei der Addiko-Bank werden die Zinsen auf das Tagesgeldkonto jedes Jahr zum 31.12. ausgezahlt. Ihre Höhe beträgt 0,5 %. Die Eröffnung und die Führung des Kontos sind kostenlos. Und dank dem Online-Zugriff hat deer Kunde immer die Übersicht über sein Konto.

Festgeldkonten

Das Festgeldkonto der Kommunal-Kreditbank hat eine varaiable Zinshöhe: Bei Anlagen von weniger als 10000 Euro liegt sie zwischen 0,76 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten bis 1,3 % bei einer Laufzeit von 120 Monaten. Beträgt die Höhe der Anlage 10000 Euro oder mehr, so steigt die Höhe der Zinsen auf 1,11-2% je nach Laufzeit. Der Kunde hat die Wahl zwischen der Auszahlung der Zinsen am Ende des Jahres oder der Auszahlung am Ende der Laufzeit. Die Eröffnung des Kontos und die Führung sind kostenlos.

Das Konto Renault-Bank-Direkt hat ebenfals flexible Zinshöhe: Bei einer Laufzeit von 12 Monaten beträgt sie 0,8 %. Entscheidet sich der Anleger für eine Laufzeit von 24 Monaten, steigt sie auf 0,9 %. Und bei einer Laufzeit von 36 Monaten liegt sie bei 1 %. Sowohl die Eröffnung als auch die Führung des Kontos sind kostenlos. Da das Konto über die Online-Banking-Funktion verfügt, kann der Kunde seine Finanzen von zu Hause aus verwalten.

Die Laufzeit beim Festgeldkonto der DENIZ-Bank kann zwischen 3 und 120 Monaten betragen. Die Höhe der Zinsen schwankt dabei zwischen 0,45 und 1,6 %. Unabhängig von der Höhe der Zinsen ist die Eröffnung des Kontos kostenlos. Darüber hinaus profitiert der Kunde von der kostenlosen Versicherung des Kontos.

Fazit

Für Personen, die an einem Tagesgeldkonto interessiert sind, ist das Konto der Renault -Bank am profitabelsten. Der Leader bei Festgeldkonten heißt das Festgeldkonto der Kommunalkreditbank, wenn man mehr als 10000 Euro anlegt. Bei geringeren Beträgen ist das Festgeldkonto der Renault-Bank attraktiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.