T-Mobile: iPhone 4 Preise nur für Neureiche?

By | Juli 28, 2010

T-Mobile hat seine iPhone 4 Preise vorgestellt und es war wie erwartet: Wohl nur Vermögende können sich ein iPhone 4 leisten, denn kostet dieses doch bei einem Einsatz laut Mindestvertragsdauer von 24 Monaten doch knapp 1.000,00 Euro bis sogar fast 1.500,00 Euro! Wer hat soviel Geld, wer kann sich sowas leisten? Apple und T-Mobile fahren hier eindeutig den Kurs des Must-Have Produkts und anscheinend ist dieser auch noch erfolgreich, denn bei einem Mindestpreis von 199,00 bzw. 299,00 Euro für das Endgerät iPhone 4 und dem billigsten Tarif von monatlich 29,00 Euro haben die meisten doch keine Laune dies zu kaufen.

Für manche Jugendliche kann der Druck aber so hoch sein, dass das iPhone 4 ein weiterer Grund ist, warum diese Gast bei der Schuldnerberatung werden. Schulden aus Handyverträgen sind heutzutage keine Seltenheit mehr und Handybetreiber lehnen mitunter auch sehr gerne potentielle Kundschaft ab, wenn diese über mangelnde Bonität verfügt.

Basierend auf der Preisliste von T-Mobile und dem Beitrag von Mein-Handytarif.at gelten für das iPhone 4 bei T-Mobile folgende Preise:

CALL & SURF
START
CALL & SURF
AUSTRIA
CALL & SURF
EUROPE
Freiminuten
alle Netze
750 1.500 2.000
Freiminuten
T-Mobile & Box
1.000 1.000 1.000
Freiminuten
EU
200
Frei SMS 100 1.000 1.000
Inkludiertes
Datenvolumen
1 GB 1 GB 2 GB
Minuten
alle Netze
0,29 0,29 0,29
SMS 0,29 0,29 0,29
Monatliche Gebühr 29,- 39,- 49,-
Online Bonus 29,- 39,- 49,-
Gerätepreise 299,- (16GB)
399,- (32GB)
199,- (16GB)
299,- (32GB)
199,- (16GB)
299,- (32GB)
Bei T-Mobile ansehen & bestellen Bei T-Mobile ansehen & bestellen Bei T-Mobile ansehen & bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.