Orderscheck – Weitergabe mit Indossament

By | August 30, 2008

Der Scheckbegünstigte wird namentlich auf einem Orderscheck angegeben. Die Weitergabe der Recht aus dem Scheck kann nur durch Indossament (z. B. Unterschrift auf der Rückseite des Scheckes) erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.