Aktuelle Sparzinsen

By | August 17, 2018

Die Zinsen für Spareinlagen befinden sich seit Monaten auf einem Rekordtief. Während vor einigen Jahren noch Zinsen für Tagesgeldanlagen bei über einem Prozent lagen, sind heute alle Angebote bei unter einem Prozent angelangt.

Sie finden hier die besten Angebote für den Monat August im Vergleich zum Monat Juli. Ausgangslage ist immer die Anlage von 10.000 Euro.

Sparzinsen auf Tagesgeld
Das beste Angebot bietet der Kommunalkredit invest mit einem Zinssatz von 0,510 %. Die Einlagen sind hierbei nach der österreichischen Einlagensicherung zu 100 % abgesichert. Die Renault Bank direkt bietet ihren Anlegern für denselben Betrag einen Zinssatz von 0,500 % an. Im Juli diesen Jahres wurden hier noch 0,600 % geboten. Ebenso bietet die Addiko Bank noch 0,500 % Zinsen an. Beide Banken sind Teil des österreichischen Einlagensicherungssystems und die Anlagen somit zu 100 % gesichert.

Die Mindesteinlage beträgt bei allen Angeboten 1 Euro, teilweise gibt es bei höheren Anlagen höhere Zinsen.

Sparzinsen auf Festgeld
Auch bei den Sparzinsen auf Festgeld mit einer Laufzeit von 12 Monaten bietet der Kommunalkredit invest mit einem Zinssatz von 0,900 % die zur Zeit attraktivsten Konditionen an. Auch für das Festgeld bieten die Renault Bank direkt sowie die Addiko Bank attraktive Konditionen mit einem Zinssatz von 0,700 %. Etwas mehr Zinsen bietet die DenizBank mit einem Zinssatz von 0,750 %. Auch hier sind Ihre Anlagen über die österreichische Einlagensicherung zu 100 % gesichert. Lediglich die DenizBank zahlt die Zinsen endfällig aus, alle anderen Banken zahlen die Zinsen jährlich. Die Zinsen auf Festgeld sind im Monatsvergleich unverändert geblieben.

Fazit
Insgesamt lässt sich feststellen, dass das Zinsniveau im Gegensatz um Vormonat leicht gesunken ist. Es ist daher zu empfehlen, zur Zeit keine Festgeldanlagen zu tätigen. Das Geld sollte vorerst auf Tagesgeldkonten geparkt werden. Sobald die Zinsen wieder leicht steigen, könnte über eine Umbuchung auf ein Festgeldkonto nachgedacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.