ÖBB MasterCard Kreditkarte

By | März 24, 2012

Die ÖBB MasterCard Kreditkarte wurde von der Firma Paylife in Kooperation mit der ÖBB auf den Markt gebracht, die Karteninhaber kommen bei der Nutzung der Vollwertigen MasterCard in den Genuss von zahlreichen Vorteilen.
Mit der Mastercard kann überall in Österreich bezahlt werden, dazu kann der Inhaber mit ihr an weltweit mehr als 30 Millionen Orten bargeldlos zahlen. Die Vorteilskarte kann an jedem österreichischen Bahnhof gekauft werden, dazu wird sie in Reisebüros angeboten.

Die ÖBB MasterCard wird in verschiedenen Variationen angeboten, das Jahresentgelt für MasterCard Classic beträgt 107,90 €. Senioren müssen nur 34,90 € bezahlten, Studenten sogar nur 27,90 €. Wird mit der ÖBB MasterCard Kreditkarte ein Jahresumsatz von 3.500 Euro überschritten, werden die Jahresgebühren zurückerstattet.

Der Inhaber dieser MasterCard erhält nicht nur im Land Oberösterreich Nachlässe aufs Bahnfahren und Reisen, es gibt Ermäßigungen bis zu 50 %.

Bei Einkaufen mit der ÖBB MasterCard Kreditkarte kommt der Einkaufsschutz zu tragen, alle Produkte die mit der Kreditkarte bezahlt wurden sind gegen Diebstahl und Beschädigung versichert. Dazu erhalten die Inhaber der ÖBB MasterCard einen dreifachen Reiseschutz, dazu gehören Krankheit, Unfall und Gepäck. Die Reisehaftpflichtversicherung trägt alle Schäden bis zu einem Gesamtbetrag von 750.000 Euro. Ohne Kaution ist die weltweite Nutzung eines Mietwagens möglich, dieser muss lediglich mit der ÖBB MasterCard Kreditkarte bezahlt werden.

Auch der SOS Schlüssel Service kann für den Kunden hilfreich sein, hier werden alle anfallenden Kosten bei Schlüsselverlust bis 1.000 Euro ausgeglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.