Tag Archives: Zahlung

Zinsen 2011 in Österreich

By | Oktober 9, 2011

Wie hoch sind die Zinsen 2011 derzeit in Österreich? Die Hauptmotivation für den Geldanleger dürfte, wie schon zu allen Zeiten, das Streben nach Gewinn, und bei der Geldanlage eben nach Gewinn durch Zinserträge, zu sehen sein. Allerdings gibt es bei allen Geldanlagen teilweise erhebliche Unterschiede was die Höhe der möglichen Zinszahlungen angeht. So wird grundsätzlich die Laufzeit eine… Read More »

Linzer Franken Kredit belastet Dobusch und Mayr

By | September 30, 2011

Schweizer Frankenkredite schienen in den letzten Jahren für viele Kreditnehmer eine gute und günstige Kreditform zu sein. So ließen sich viele auf diese Kreditform ein. Leider hat sich dieser Effekt nun in das Gegenteil gewandelt und die Kreditnehmer müssen teilweise große Verluste einstecken. So auch die Stadt Linz. Diese hat mit der BAWAG einen Swap abgeschlossen (Zur „Absicherung“… Read More »

Sparbuch – Was ist ein Sparbuch?

By | August 30, 2011

Ein Sparbuch ist ein Sparkonto mit Spareinlagen. Diese Spareinlagen dienen dem langfristigen Anlegen von Geld. Spareinlagen können auch nicht als Zahlungsmittel genutzt werden. Verschiedenen Formen von Spareinlagen dienen als unbefristete Geldanlage wie z.B. das Sparkonto, Sparbrief, Vermögenswirksamer Sparvertrag, Prämiensparen und/oder verschiedene Sparpläne. Da Spareinlagen Zivilrechtlich als Darlehen fungieren, gelten hier auch die dementsprechenden darlehensrechtlichen Form-, Fristen- und Kündigungsregelungen.… Read More »

Direktsparen – Was ist Direktsparen?

By | August 29, 2011

Direktsparen bietet gegenüber dem normalen Sparbuch etliche Vorteile. Man profitiert von einem höheren Zinssatz und das Sparguthaben ist jederzeit verfügbar. Im Gegensatz zu Investment- oder Aktienfonds stellt Direkt-Sparen eine sichere Anlageform dar. Der Grund, warum Direkt-Sparen, auch Inter-Sparen genannt, zu besonders günstigen Konditionen angeboten werden kann, besteht darin, dass die anbietenden Bankinstitute keine Bankfilialen besitzen. Daher fallen die… Read More »

Termineinlagen – Was sind Termineinlagen?

By | August 28, 2011

Wie der Name schon impliziert, handelt es sich bei Termineinlagen – beim so genannten Termingeld – um eine Form der Geldanlage, bei welcher das Kapital von den Anlegern bis zu einem bestimmten Termin hin auf einem Konto bei einem Kreditinstitut fest angelegt wird. Meistens spricht man von einem „Festgeld“, wobei das Festgeld nur eine Form des Termingelds ist.… Read More »

Kontowechsel Österreich: 5 Tipps was zu beachten ist!

By | August 25, 2011

Ein Kontowechsel wird dann interessant, wenn man mit der bisherigen Bank nicht mehr zufrieden ist, oder eine andere Bank ein weitaus attraktiveres Paket für ein Konto anbietet. Durch einen Kontowechsel kann man sich in Österreich schon einiges ersparen, trotzdem scheuen sich viele aber davor das Konto zu wechseln, da es doch sooooo kompliziert ist und was-weiß-ich alles passieren… Read More »

Landesbank – Was ist eine Landesbank?

By | Juli 28, 2011

Im Vergleich zu der Bundeszentralbank, welche den Wert des Euros in Österreich festlegt und daher als Notenbank bezeichnet wird, nehmen die Landesbanken der einzelnen Länder Aufgaben, die zu einer Förderung der Wirtschaft in einem Bundesland führen, wahr. Sie sind die zentrale Stelle für die bargeldlose Zahlung in dem Land. Des Weiteren sind sie für die Refinanzierung verantwortlich. Diese… Read More »

Pflegegeld Wien

By | Juli 25, 2011

Besteht ein ständiger Betreuungs- und Pflegebedarf von mehr ais 60 Stunden im Monat, können Pflegebedürftige, die die österreichische Staatsbürgerschaft oder eine EWR-Staatsbürgerschaft besitzen, ein Pflegegeld beantragen. Gleichzeitig muss abzusehen sein, dass sich der Betreuungs- und Pflegebedarf über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten erstrecken wird. Der Bezug von Pflegegeld wird im Wiener Pflegegeldgesetz geregelt. Für die Auszahlung des… Read More »

Pflegegeld Burgenland

By | Juli 17, 2011

Personen die pflegebedürftig sind, haben Anspruch auf die Zahlung von Pflegegeld. Das ist im Burgenländischen Pflegegeldgesetz geregelt und das Pflegegeld wird generell als eine zweckgebundene finanzielle Leistung gewährt, die für die Abdeckung von Mehraufwendungen, die durch die Pflege entstehen. Um Pflegegeld zu erhalten, muss die Pflegebedürftigkeit von einem Arzt bestätigt werden und der monatliche Pflegeaufwand mehr als 60… Read More »

KFZ Steuer berechnen – wie kann man in Österreich die KFZ Steuer berechnen?

By | Juni 26, 2011

Die österreichische KFZ Steuer – korrekt genannt Motorbezogene Versicherungssteuer – wird zusammen mit der KFZ Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Hier gibt es einige Unterschiede, die sich je nach Fahrzeug bestimmen. Bei Motorrädern berechnet man sie nach dem Hubraum. Hier beträgt die Höhe 0,022 Euro pro Kubikzentrimeter. Bei allen anderen Kraftfahrzeugen ist die Steuer dagegen leistungsbezogen und setzt sich aus der… Read More »