Pendlerpauschale 2012

Wie hoch wird die Pendlerpauschale 2012 sein und wer hat wann darauf Anspruch?

Die Pendlerpauschale dient der finanziellen Entlastung der Arbeitnehmer im Arbeitsleben. Oft sind die Arbeitswege weit und öffentliche Verkehrsmittel nur eingeschränkt oder nicht verfügbar.
Beantragt werden kann die Pauschale direkt beim Arbeitgeber über das Formular L34. Er rechnet den jeweiligen Betrag monatlich der zu zahlenden Lohnsteuer ab, so dass weniger Lohnsteuer anfällt.. Eine Voraussetzung ist die zeitliche Anwesenheit des Arbeitnehmers.Der Arbeitsweg mit Hin- und Rückweg muss pro Monat an mehr als 10 Tagen zurückgelegt werden. Urlaubs- oder Krankheitstage werden nicht berücksichtigt.

Es wird zwischen der kleinen und der großen Pendlerpauschale unterschieden.
Die kleine Pendlerpauschale wird gewährt, wenn die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel nicht zuzumuten ist und der Arbeitsweg mindestens 20 km beträgt. Für 2012 sind wie für 2011 folgende Beträge vorgesehen: ab 20 km mit monatlich 58,-Euro, ab 40 km mit monatlich 113,- Euro und ab 60 km mit 168,- Euro.

Für die Nutzung der großen Pendlerpauschale sind weitere Voraussetzungen nötig. So muss die Wegezeit wie folgt überschritten werden: unter 20 km 1,5 Stunden, ab 20 km 2 Stunden und ab 40 km 2,5 Stunden. Wegezeit ist definiert als Zeit vom Verlassen der Wohnung oder Arbeitsstellebis zur Ankunft. Dazu zählen auch Geh- und Wartezeiten. Desweiteren muss es unmöglich sein, mindestens die Hälfte des einfachen eges mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zurückzulegen und der Arbeitsweg muss mindesten 2 km betragen. Auch Behinderte, welche die öffentlichen Verkehrsmittel nicht nutzen können und den Ausweis gemäß § 29b StVO besitzen, haben die Möglichkeit der Beantragung. Die große Pendlerpauschale beträgt ab 2 km 31,- Euro monatlich, ab 20 km 123,- Euro, ab 40 km 214,- Euro und ab 60 km 306,- Euro.

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Pendlerpauschale am Jahresende über den Lohnsteuerjahresausgleich beim Finanzamt direkt zu beantragen.

Kommentare

  1. By Gerald

    Antworten

  2. By Mike

    Antworten

  3. By sandra

    Antworten

  4. Antworten

  5. By Andreas Springer

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>