Sparzinsen im März 2015

Die Sparzinsen sind zurzeit bei den konventionellen Sparern sehr unbeliebt. Einerseits durch die weltweite Wirtschaftskrise und andererseits durch das stagnierende Wachstum insbesondere in Europa trauen sich die Leute immer weniger zum Geldanlegen auf die Bank. Die Sparzinsen bringen in den meisten Fällen, bedingt durch die steigende Inflation, keinen Ertrag mehr und sorgen daher für Unmut

Portokosten in Österreich: Neu ab 1.3.2015

Ab dem 1.3.2015 hat sich das Porto bei der Post in Österreich erhöht. Die Gründe dafür sind zum einen die steigenden Personalkosten und zum anderen die stetig sinkenden Briefmengen. Jedoch ist die inflationsbedingte Preisänderung die erste seit Mai 2011. Somit wurde zum Beispiel das Porto für den Standard Brief von 0,62 Cent auf 0,68 Cent

Kostenloses Studentenkonto mit 50 Euro Eröffungsbonus bei direktanlage.at

Es gibt in Österreich nun ein weiteres kostenfreies Studentenkonto – der neue Anbieter ist die Bank direktanlage.at Keine Gebühren für Kontoführung, Bankomatkarte, Online und Mobile Banking Dazu schenkt direktanlage.at Kunden einen Startbonus von 50 Euro Die österreichische Onlinebank direktanlage.at bietet ab sofort ein neues kostenloses Studentenkonto an. Für die Kontoführung inklusive aller Buchungsposten werden keinerlei

Vergleich der Sparzinsen im Februar 2015

Für diejenigen, die Geld für künftige Anschaffungen beiseite legen wollen, lohnt es sich die Zinsen, die aktuell für Sparguthaben geboten werden, zu vergleichen. Je nach gewünschter Laufzeit, Höhe des Anlagebetrags und Verfügbarkeit des Geldes, bieten die Banken unterschiedliche Konditionen. Deshalb sollten Anleger die möglichen Zinserträge in Anbetracht dieser Kriterien gegenüberstellen. Im Folgenden ist eine Übersicht

Die Sparzinsen im Januar 2015

Auch im Jänner 2015 lohnt es sich wieder, die Zinssätze für Tages- und Festgeld genau zu vergleichen. Denn die Unterschiede zwischen den Banken sind enorm. Wir zeigen Ihnen, welche Anbieter zurzeit die besten Konditionen bieten. Den gesamten Sparzinsen Vergleich gibts wie gewohnt hier. Renault Bank bei täglicher Fälligkeit am attraktivsten Wer im Jänner 2015 zum

Die Sparzinsen im Dezember 2014

Gerade in der heutigen Zeit, welche geprägt ist von Sparzinssätzen unterhalb der Inflationsrate, sollte man sich sehr gut überlegen, wo man sein Geld anlegt. Vergleiche zwischen den verschiedenen Kreditinstituten lohnen, sind aber sehr zeitaufwändig. Hilfreich sind Vergleichsrechner im Internet. Diese bieten einen übersichtlichen Zugriff auf die Angebote vieler Banken. Beim Sparzinsrechner auf www.finoe.at/sparzinsenvergleich/ können zudem